Cross Selling Potenziale: Die Beurteilung von Cross Selling Potenzialen vor dem Hintergrund dynamischer Kundenwertmodelle

 
9783639313376: Cross Selling Potenziale: Die Beurteilung von Cross Selling Potenzialen vor dem Hintergrund dynamischer Kundenwertmodelle
Reseña del editor:

Technologie gibt Unternehmen heute die Möglichkeit Informationen über Kunden aufzunehmen und auszuwerten. Aufbauend darauf erhalten wir die Möglichkeit den Wert eines Kunden zu bestimmen. Eine der relevanten Determinanten ist das Cross-Selling- Potenzial bzw. der gezielte Verkauf zusätzlicher Produkte an denselben Kunden. In dieser Arbeit wird dargestellt, welche Bedeutung Cross-Selling einnimmt als durch das Unternehmen zu beeinflussender Kundenwerttreiber zur Ausschöpfung bestehender Potenziale. Es wird analysiert, wie Cross-Selling- Potenzial in aktuelle Kundenwertmodelle einfließt und zu quantifizieren ist. Es wird der Aufbau und die Determinanten dynamischer Kundenwertmodelle beschrieben. Daran anschließend wird das Cross-Selling-Potenzial als Stellhebel zur Beeinflussung des Kundenwerts betrachtet. Kritisch werden die Probleme dargestellt, die die Integration von Cross- Selling in den Kundenwert erschweren. Anhand von Expertengesprächen wird überprüft, inwieweit Unternehmen Steuerung durch den Kundenwert und aktives Cross-Selling betreiben. Diese Arbeit fokussiert sich hierbei auf Unternehmen aus der Versandhandelsbranche.

Biografía del autor:

Julian Grießl, Dipl.-Kfm.: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Key Account Manager bei der Loyalty Partner Solutions GmbH, München.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben