Individualismus und Kollektivismus

 
9783639272628: Individualismus und Kollektivismus
Vom Verlag:

Die Konstrukte Individualismus und Kollektivismus (Ind-Col) haben seit Geert Hofstedes Publikation "Culture's Consequences" große Beliebtheit in der kultuvergleichenden Forschung erfahren. Ein kritischer Punkt innerhalb dieses Forschungsbemühungen liegt in der Erfassung dieser Konstrukte, insbesondere der Sicherstellung psychometrischer Äquivalenz von Erhebungsinstrumenten, die erst den Einsatz in kulturvergleichenden Untersuchungen rechtfertigen. Die vorliegende Arbeit stellt zwei unterschiedliche Methoden der Äquivalenzprüfung vor: Zum einen auf Basis der probabilistischen Testtheorie (Rasch-Modell) und zum anderen auf Basis der klassischen Testtheorie (konfirmatorische Mehrgruppen-Faktorenanalyse). Die praktische Anwendung dieser Verfahren wird an zwei neu entwickelten Messinstrumente für Kinder und Jugendliche demonstriert.

Über den Autor:

Mag. Takuya Yanagida: Studium der Psychologie an der Universität Wien. Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben