Fantasiewelten und ihre Schutzfunktion: Bewältigung von traumatischen Erfahrungen mit kreativen Mitteln

 
9783639271201: Fantasiewelten und ihre Schutzfunktion: Bewältigung von traumatischen Erfahrungen mit kreativen Mitteln
Vom Verlag:

Traumatische Erlebnisse ? ob durch Naturkatastrophen, Menschen oder schwere Schicksalschläge ausgelöst- erschüttern die Seele. In diesem Buch geht es darum, welche Folgen seelische Verletzungen haben und welche individuellen Bewältigungsstrategien es gibt, damit umzugehen. Dabei wird die Rolle des kindlichen Spiels deutlich sowie die Wichtigkeit von kulturell erworbenen Fertigkeiten wie zum Beispiel das Schreiben und Malen.

Über den Autor:

geb. 1984 in Wels, Mag.phil., lebt in Innsbruck. Studium der Erziehungswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und Uppsala Universität Schweden. Studienschwerpunkte: Historische Anthropologie und Medienkommunikation. Berufliche Schwerpunkte: Integration von Menschen mt Behinderung.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben