Prüf- und Warnpflicht der Planer

 
9783639270525: Prüf- und Warnpflicht der Planer
Vom Verlag:

Die Prüf- und Warnpflicht der Planer ist in der Bauwirtschaft ein immer wiederkehrendes Schlagwort bei der Auseinandersetzung zwischen den am Bauprozess Beteiligten. Nicht selten enden solche Streitigkeiten zwischen den (Vertrags-)Partnern vor Gericht mit Schadenersatzforderungen. Mangels eines eigenständigen Planervertrages, der die Verpflichtungen der Planer im Einzelnen darlegt, ist die Rechtsunsicherheit im Groben groß und Lösungen im Detail sogar strittig. Das Buch informiert, ob jeden Planer - unabhängig seines Aufgabengebietes - die Verpflichtung zur nebenvertraglichen Prüf- und Warnpflicht nach §1168a ABGB trifft. Die Prüf- und Warnpflicht der Planer ist in Inhalt, Umfang, Grenzen und Auswirkung strukturiert erörtert, sowohl im vertraglichen als auch im vorvertraglichen Stadium. Strittige Teilfragen, die örtliche Bauaufsicht und Musterformulare sind - ABGB, Judikatur und Meinung von Experten aus Recht und Wirtschaft folgend - beispielhafte Inhalte in diesem Buch.

Über den Autor:

Mario Payer, Dipl.-Ing.: Studium Wirtschaftsingenieurwesen- Bauwesen an der Technischen Universität Graz. Externer Beauftragter für die Servicestelle Facilitymanagement der Caritas der Diözese Graz-Seckau.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben