Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

 
9783639224542: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
Vom Verlag:

Viele junge Menschen sind aus verschiedensten Gründen dazu gezwungen ihr Heimatland zu verlassen. Einige Heranwachsende sind sogar alleine auf der Flucht in ein fremdes Land. Diese Gruppe wird als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge bezeichnet. Die Autorin Alice Vlazny beschäftigt sich einerseits mit der aktuellen Flüchtlingssituation in Österreich und andererseits mit Schwierigkeiten und Lösungen unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in früheren Zeiten. Denn bereits vor und während des Zweiten Weltkriegs wurden Rettungsaktionen für jüdische Kinder, die aufgrund des nationalsozialistischen Regimes um ihr Leben bangen mussten, gestartet. Die davon betroffenen Kinder und Jugendlichen wurden mit Hilfe von organisierten Kindertransporten vorwiegend nach England in Sicherheit gebracht. Folglich stellt diese Arbeit die heutigen den damaligen Umständen gegenüber und beschreibt die angewandten Konzepte. Das Buch richtet sich an Politiker, Sozialarbeiter, Psychologen sowie Pädagogen und allgemein an Berufsgruppen, die in irgendeiner Weise im Flüchtlingsbereich tätig sind oder sich für diese Thematik interessieren.

Über den Autor:

Alice Vlazny, Mag.: Studium der Pädagogik und Sonder- und Heilpädagogik an der Hauptuniversität Wien. Tagestrainerin in einer Erwachseneneinrichtung, Wien.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben