Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen in Insolvenzverfahren: Eine Analyse der Rechtslage in Österreich und Deutschland

 
9783639165463: Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen in Insolvenzverfahren: Eine Analyse der Rechtslage in Österreich und Deutschland
Reseña del editor:

Ziel dieser Arbeit ist es, die geltenden Bestimmungen bezüglich Arbeitsverhältnissen in Insolvenzverfahren und die damit zusammenhängende Insolvenzentgeltsicherung in Österreich und Deutschland zu untersuchen und zu vergleichen. Vor allem die Insolvenzentgeltsicherungssysteme beider Staaten weisen, nicht zuletzt aufgrund der InsolvenzRL 80/987/EWG, große Ähnlichkeiten auf. Beide Länder wollen durch die Insolvenzentgeltsicherung die Befriedigung nicht erfüllter Arbeitnehmeransprüche bei Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers gewährleisten. Im Bereich des Insolvenz-Kündigungsschutzes gehen beide Staaten leicht unterschiedliche Wege. Grundsätzlich ist das Arbeitsverhältnis, in Österreich genauso wie in Deutschland, auch in der Insolvenz geschützt. Beide Länder gewähren jedoch in bestimmten Fällen besondere Kündigungsmöglichkeiten. Der hier vorgenommene Vergleich soll dabei helfen, die Stärken und Schwächen der beiden Rechtssysteme aufzuzeigen.

Biografía del autor:

Florian Hafner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Er studierte Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der University of Technology Sydney sowie Rechtswissenschaften an der Universität Wien.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben