Sanierungs- und Nutzungskonzepte im Altbau: Vollständige Betrachtung am Beispiel eines 1796 erbautem Gebäude

 
9783639150209: Sanierungs- und Nutzungskonzepte im Altbau: Vollständige Betrachtung am Beispiel eines 1796 erbautem Gebäude
Reseña del editor:

Der Charakter einer Stadt ist durch seine Bausubstanz geprägt. Um ihn zu bewahren und die Baustiele in ihrer besonderen Vielfalt auch für kommende Generationen zu sichern, müssen diese Bauwerke erhalten werden. Neben dem Denkmalschutz besitzt auch der Brand-, Schall- und Wärmeschutz einen hohen Stellenwert. Gerade beim Bauen im Bestand führt es immer wieder zu Konflikten in diesen Bereichen. Dieses Buch zeigt am Beispiel eines 1796 erbautem Gebäude wie ein sinnvolles Nutzungskonzept für die Sanierung erarbeitet wurde. Für das vorliegende Objekt wurde im Vorfeld eine ausführliche Bestandsanalyse durchgeführt und die Schäden angegeben. Aus diesen aufgezeigten Schäden wurden Sanierungsmöglichkeiten untersucht und benannt. Des Weiteren wird betrachtet, welche Forderungen seitens des Brand-, Schall- und Wärmeschutzes bestehen. Die Untersuchungen sind unter anderem nötig, da diese bauphysikalischen Gesichtspunkte in der Analyse für das Bestandsgebäude bemängelt wurden. Im Erbegins wurden konkrete Aussagen über den Aufbau der Bauteile getroffen.

Biografía del autor:

Gunar Lenk, Dipl.-Ing. für Bauwesen.: Studium an der Berufsakademie Sachsen Glauchau. Projektingenieur bei der Bauunternehmung GUNTER HÜTTNER + Co. GmbH, Chemnitz.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben