Soll-Gehaltsbänder: Nutzen und Einführungsproblematiken von funktionsorientierten Einkommensbandbreiten anhand eines Technologieunternehmens

 
9783639133516: Soll-Gehaltsbänder: Nutzen und Einführungsproblematiken von funktionsorientierten Einkommensbandbreiten anhand eines Technologieunternehmens
Vom Verlag:

Das Ziel dieses Buches ist es, die Gestaltungskriterien eines Vergütungssystems zu bewerten sowie den Nutzen und die Einführungsproblematiken von Einkommensbändern, im konkreten von formalen Einkommensbändern, zu ermitteln und qualifizierte Aussagen über Vor- und Nachteile einer Implementierung von formalen Soll-Gehaltsbändern zu treffen. Es soll dazu untersucht werden, welche generellen Trends sich abzeichnen, welche Stellenbewertungssysteme in der Praxis Verwendung finden, welches Gehaltsstrukturdesign genutzt wird, ob und wie Personalverantwortliche im Compensation & Benefits-Management formale Einkommensbänder verwenden und welche Erfahrungen damit gemacht werden, wie die Aktualisierungsprozesse aussehen und wie die Bänder kommuniziert werden.

Über den Autor:

1997-2002 Sales Repräsentative und Verkaufstrainer bei Herold Business Data AG, 2002-2006 Studium der BWL - Schwerpunkt Personalmanagement, Berufspraxis in Brüssel, 2005-2006 Industriepraktikum im C&B bei Infineon Technologies Austria AG, 2007-2008 Koordination und Leitung des iilo Instituts, seit 2009 selbständige Trainerin

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben