Linux als Bandbreitenmanagement Lösung: Eine Einführung

 
9783639114287: Linux als Bandbreitenmanagement Lösung: Eine Einführung
Reseña del editor:

Es soll in diesem Werk gezeigt werden, dass durch ein recht einfaches Simulationsmodell, die Ergebnisse eines realen Bandbreitenmanagement Systems nachgestellt werden können. Besteht genügend Wissen über den Datenverkehr im Netzwerk und wurden bereits Regeln erdacht um diesen zu kontrollieren, kann mit den Werkzeugen welche ns2 bereitstellt, geprüft werden ob diese Regeln wirklich eine Verbesserung des Datendurchsatzes mit sich bringen. Vorteilhaft ist dabei, dass durch die Simulation keine Eingriffe im realen Netzwerk, bis zum Zeitpunkt der Implementierung des Bandbreitenmanagements, mehr nötig sind. Die Optimierung eines Bandbreitenmanagements, in einem gegebenen Netzwerk wird also durch eine Simulation nicht direkt durch die Modellierung des kompletten Netzwerks durchgeführt, sondern indirekt durch das Testen der aufgestellten Ideen in einem einfachen Modell. Aus nahe liegenden Gründen beschäftigt sich diese Arbeit daher nicht nur mit der Beantwortung der Forschungsfragen sondern auch mit der nötigen Theorie um die Grundlage zum Verständnis des Bandbreitenmanagements zu schaffen.

Biografía del autor:

Das vorliegende Werk stellt das vorläufige Ende meiner akademischen Laufbahn dar. Derzeit als Grafiker und Entwickler in einem Online-Unternehmen tätig um meinen beruflichen Horizont zu erweitern. Ich hoffe, dass Sie viel Freude beim Lesen meiner Arbeit haben werden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben