Chancen und Risiken der EU-Osterweiterung für die Immobilienbranche: Europa im Wandel ¿ Eine Herausforderung für die Immobilienbranche

 
9783639080902: Chancen und Risiken der EU-Osterweiterung für die Immobilienbranche: Europa im Wandel ¿ Eine Herausforderung für die Immobilienbranche
Vom Verlag:

Deutschland liegt nunmehr nicht länger an der EU-Ostgrenze, sondern vielmehr im Zentrum Europas. Weitreichende wirtschaftliche, soziale und kulturelle Veränderungen werden seit langem diskutiert und erörtert, die Presse zeichnet verschiedenste Szenarien für die Entwicklung der neuen Europäischen Union. In den 15 alten Mitgliedsländern der EU bestehen große Ängste bezüglich einer Massenwanderung von Arbeitnehmern von Ost- nach Westeuropa und in den Beitrittsländern wird ein Ausverkauf von Land und Immobilien an die finanzstarken Westeuropäer befürchtet. ¿Chancen und Risiken der EU-Osterweiterung für die Immobilienbranche¿ soll nun im Speziellen die Wirkungen im Bereich der Immobilienwirtschaft darstellen und Trends, Chancen und Risiken erörtern. Der Autor Mathias Kühne analysiert dazu die Einflussfaktoren der Immobilienwirtschaft sowie deren Akteure, stellt die Rahmenbedingungen der neuen Märkte und erkennbare Entwicklungen im Zusammenhang mit der EU-Osterweiterung beispielhaft dar und erörtert davon ausgehend Anpassungsstrategien der Akteure an erkennbare Chancen und Risiken. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der der Immobilienwirtschaft zugehörigen Unternehmen.

Über den Autor:

Mathias Kühne lebt und arbeitet in Berlin. Seit 2006 ist er als Selbständiger Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt eCommerce tätig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben