Die Verschmelzungspolitik Alexanders des Großen: Neubewertung der Politik Alexanders des Großen in Persien

 
9783639074604: Die Verschmelzungspolitik Alexanders des Großen: Neubewertung der Politik Alexanders des Großen in Persien
Vom Verlag:

Diese Arbeit ist der Versuch, dieVerschmelzungspolitik Alexanders des Großen neu zubeleuchten. Die Kernfrage dabei lautet: Warum betriebAlexander der Große Verschmelzungspolitik? Davonausgehend wird im Einzelnen untersucht, ob sichAlexanders Ideen, Vorstellungen und Ideale vonHerrschaft mit den von der Forschung angelegtenKriterien, die den Begriff Verschmelzungspolitikrechtfertigen sollen, überhaupt decken, ob sich alsoAlexanders Intentionen darin adäquat widerspiegeln.Um dies beurteilen zu können, muss ergründet werden,in welchem Verhältnis die politischen SchritteAlexanders zu den aktuellen Geschehnissen seinesFeldzuges standen. Es geht darum, die konkretenBeweggründe für sein Handeln herauszuarbeiten, umZiele und Intentionen Alexanders rekonstruieren zukönnen. War die Verschmelzungspolitik ein Konzept zurVerbrüderung der Menschheit, wie ein Teil derForschung es suggeriert, oder waren AlexandersMaßnahmen eher politische Instrumente zur Schaffungeines autokratischen Regiments?

Über den Autor:

André Friedling, Jahrgang 1979, studierte an der UniversitätPotsdam Alte Geschichte und Germanistik.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben