Kulturtransfer: Frankreich und die DDR: Spuren Frankreichs in der Kunst der Dresdner und Leipziger Schule 1945-1989

 
9783639063424: Kulturtransfer: Frankreich und die DDR: Spuren Frankreichs in der Kunst der Dresdner und Leipziger Schule 1945-1989
Reseña del editor:

Spielt Frankreich eine Rolle in der Kunst der Deutschen Demokratischen Republik? Und wenn ja, wie gelangen französische Einflüsse an die Vorzeigeuniversitäten für Bildende Künste in Dresden und Leipzig? Mit der wissenschaftlichen Methode des Kulturtransfers analysiert Nasrin Shaikh das Frankreichbild der bildenden Künstler der Dresdner und Leipziger Kunsthochschule in den Jahren 1945-1989 und die Adaptionsmechanismen. Dazu werden die Beziehungen zwischen Frankreich und der DDR in diesem speziellen Bereich untersucht. Der Fokus liegt dabei auf den Akteuren - den so genannten Mittlern - möglichen Vehikel eines Transfer und auf der Integration der französischen Einflüsse in die DDR-Kunst. Im Dialog mit Künstlern, dem Studium von Ausstellungskatalogen und der Analyse der Austauschbeziehungen zwischen Frankreich und der DDR entdeckt die Autorin, wie die Prämissen der französischen klassischen Moderne immer wieder von Künstlern in der DDR aufgegriffen und weiterentwickelt wurden.

Biografía del autor:

Nasrin Shaikh studierte Kulturwissenschaften, Frankreich-Studien und Volkswirtschaftslehre an der Universität Leipzig und an der Université de Provence in Aix-en-Provence, Frankreich. Nach drei Jahren Beratungstätigkeit in der Public Relations-Agentur Publicis Consultants Deutschland ist sie seit 2008 in der Unternehmenskommunikation der cominvest.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben