Das Österreichbild in der französischen Presse: Stereotypen und Nachrichtenwerte in der Berichterstattung rund um die Neubildung der ÖVP-FPÖ-Regierung im Jahr 2002

 
9783639061178: Das Österreichbild in der französischen Presse: Stereotypen und Nachrichtenwerte in der Berichterstattung rund um die Neubildung der ÖVP-FPÖ-Regierung im Jahr 2002
Vom Verlag:

Die Regierungsbeteiligung der FPÖ hat im Jahr 2000 enormes Interesse bei den französischen Medien hervorgerufen. Hauptaugenmerk dabei galt vor allem der Person Jörg Haiders. Die vorliegende Arbeit will untersuchen, inwieweit die Neuauflage der ÖVP-FPÖ-Koalition im Jahr 2002 mediales Echo in Frankreich hervorgerufen hat beziehungsweise ob und mit welchen Stereotypen dabei gearbeitet wurde. Die Fragestellung dabei lautete: Was galt damals bei den französischen Medien als "berichtenswert"?

Über den Autor:

Die Autorin besuchte von 2000 bis 2006 die Paris-Lodron-Universität Salzburg. Nebenbei erfolgten Tätigkeiten für ein freies Radio sowie die "Salzburger Volkszeitung". Mag. Elisabeth Krista ist derzeit als Redakteurin bei der Wochenzeitung "Tiroler Woche" tätig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben