Eine semantische Beschreibung des Positionsverbs liegen: Eine Lesartendifferenzierung als Basis für ein korpuslinguistisch orientiertes teilautomatisiertes Analyseverfahren

 
9783639018806: Eine semantische Beschreibung des Positionsverbs liegen: Eine Lesartendifferenzierung als Basis für ein korpuslinguistisch orientiertes teilautomatisiertes Analyseverfahren
Vom Verlag:

Diese Arbeit analysiert die Bedeutungsstruktur des hochpolysemen Positionsverbs liegen, die sich in verschiedenen Lesarten des Verbs manifestiert.In einem computerlinguistischen Rahmen sollen die Ergebnisse einer theoretischen Analyse angewandt und weitere Analysen auf Basis der semantischen Beschreibung teilautomatisiert werden.Die sprachwissenschaftlichen Voraussetzungen dafür zu schaffen, ist Aufgabe eines ersten theoretischen Teils. Durch den methodologischen Vergleich verschiedener grammatischer und semantischer Modelle kristallisiert sich schließlich ein strukturalistischer Ansatz als die probate Grundlage heraus für einen Übergang zwischen der sich direkt anschließenden Lesartendifferenzierung und dem interdisziplinären Teil der Arbeit.Im praktischen Teil wird ein linguistischer Automat entwickelt, der - um semantische Komponenten erweitert - ein formales Verfahren zur Mustererkennung nutzt und auf die Ergebnisse geeicht wird.

Über den Autor:

Geb. 1973, Abschluss in Germanistischen Linguistik, Informatik und Computerlinguistik an der LMU München. Fasziniert von der Schnittstelle Mensch-Maschine, von allen Ebenen der Sprachverarbeitung und von den immer neuen Errungenschaften der Informationsgesellschaft.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben