Das Spiel: Eine multimediale Erzählung (German Edition)

 
9783639018141: Das Spiel: Eine multimediale Erzählung (German Edition)

Das Spiel ist aktuell und in aller Munde. Doch was genau verbindet eine spielerische Substanz mit unserem multimedialen Alltag? Der Autor gibt hierzu einen weit reichenden Einblick und zeigt, welch grundlegender Kulturbaustein diesem Thema inne wohnt. Des Weiteren werden basale Strukturen aus Raum, Zeit und Fluss betrachtet. Im Anschluss startet die eigentliche multimediale Geschichte, welche in einem Exkurs, der die nachahmende Qualität des Spieles auf vernetzte Strukturen, künstliche Intelligenzen und Biologie anwendet, mündet. Am Ende wird die Erkenntnis stehen, dass Evolution und ludische Kultur zukünftig weitaus mehr als nur ein kleines Abenteuer des Lebens sein werden. Inwieweit dies die menschliche Autonomie berührt, findet sich ebenso wieder wie ein abschließender Blick hinter den ästhetischen Tellerrand des Digitalen. Die Arbeit ist an all jene gerichtet, die auf der Suche nach medienphilosophischer Substanz eben jenen Rand überschreiten möchten. Ein Buch des Grenzganges zwischen den Möglichkeiten die in der Medienkultur aufeinander treffen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Ralf Wipper, Dipl. Kulturwissenschaftler [Medien]: Studium der Medienkultur an der Bauhaus-Universität Weimar. Gründer und Inhaber der Onlineplattform dshini.net.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 24,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ralf Wipper
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller (2008)
ISBN 10: 3639018141 ISBN 13: 9783639018141
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
sparbuchladen
(Göttingen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller, 2008. Taschenbuch. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Wie neu Titel auf Lager, leichte Lagerpsuren, Versand am selben Werktag der Bestellung bis 16 Uhr, - Das Spiel ist aktuell und in aller Munde. Doch was genau verbindet eine spielerische Substanz mit unserem multimedialen Alltag Der Autor gibt hierzu einen weit reichenden Einblick und zeigt, welch grundlegender Kulturbaustein diesem Thema inne wohnt. Des Weiteren werden basale Strukturen aus Raum, Zeit und Fluss betrachtet. Im Anschluss startet die eigentliche multimediale Geschichte, welche in einem Exkurs, der die nachahmende Qualität des Spieles auf vernetzte Strukturen, künstliche Intelligenzen und Biologie anwendet, mündet. Am Ende wird die Erkenntnis stehen, dass Evolution und ludische Kultur zukünftig weitaus mehr als nur ein kleines Abenteuer des Lebens sein werden. Inwieweit dies die menschliche Autonomie berührt, findet sich ebenso wieder wie ein abschließender Blick hinter den ästhetischen Tellerrand des Digitalen. Die Arbeit ist an all jene gerichtet, die auf der Suche nach medienphilosophischer Substanz eben jenen Rand überschreiten möchten. Ein Buch des Grenzganges zwischen den Möglichkeiten die in der Medienkultur aufeinander treffen. 120 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000032306

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 19,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 24,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer