Der russische Ödipus - die erotische Marienverehrung des Grigori Jefimowitsch Rasputin

 
9783638923668: Der russische Ödipus - die erotische Marienverehrung des Grigori Jefimowitsch Rasputin
Reseña del editor:

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: -, -, 82 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die bisherigen Werke über Rasputin sind in der Regel reine Biographien, Geschichtsbücher. Bei meiner Arbeit handelt es sich erstmals um eine theologische Herangehensweise an das Thema. , Abstract: In diesem Buch wird die erotisch geartete Liebe Rasputins zu der Muttergottes, die sich auf eine Marienerscheinung in seinem 8. Lebensjahr gründet, untersucht und die Folgen für sein Leben nachgezeichnet. Eine davon war die Begegnung mit der Chlystensekte, bei der Rasputin auf lebendige Gottesmütter und Christusse traf. Die Wurzeln der Chlysten sind letztlich im Hinduismus zu finden, und in dieser Religion findet sich auch einer der Archetypen Rasputins - Shiva! Anhand zahlreicher theologischer und theosophischer Gesichtspunkte wird diesen Fragen nachgegangen und eine neue Sichtweise auf den "Heiligen Teufel" nahegelegt. Die bisherigen Werke über Rasputin sind in der Regel reine Biographien, Geschichtsbücher. Bei meiner Arbeit handelt es sich erstmals um eine theologische Herangehensweise an das Thema.

Reseña del editor:

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, , 82 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Buch wird die erotisch geartete Liebe Rasputins zu der Muttergottes, die sich auf eine Marienerscheinung in seinem 8. Lebensjahr gründet, untersucht und die Folgen für sein Leben nachgezeichnet. Eine davon war die Begegnung mit der Chlystensekte, bei der Rasputin auf lebendige Gottesmütter und Christusse traf. Die Wurzeln der Chlysten sind letztlich im Hinduismus zu finden, und in dieser Religion findet sich auch einer der Archetypen Rasputins - Shiva! Anhand zahlreicher theologischer und theosophischer Gesichtspunkte wird diesen Fragen nachgegangen und eine neue Sichtweise auf den "Heiligen Teufel" nahegelegt. Die bisherigen Werke über Rasputin sind in der Regel reine Biographien, Geschichtsbücher. Bei meiner Arbeit handelt es sich erstmals um eine theologische Herangehensweise an das Thema.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben