Auswirkungen des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes auf das Tarifmanagement von Krankenkassen

 
9783638855419: Auswirkungen des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes auf das Tarifmanagement von Krankenkassen
Vom Verlag:

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Technische Universität Berlin (Fakultät Wirtschaft und Management), 20 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 1. April 2007 trat das "Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung" (GKV-WSG) im Rahmen der Gesundheitsreform 2007 in Kraft. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den Auswirkungen dieses Gesetzes auf das Tarifmanagement der Krankenkassen. Das Hauptaugenmerk liegt in der Beschreibung der neuen Wahltarife (Selbstbehalt, Kostenerstattung etc.). Abschließend wird die neu eingeführte Zusatzbeitragsregelung einer ausführlichen Analyse unterzogen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben