Über Adam Smith: "Der Wohlstand der Nationen"

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783638841894: Über Adam Smith:
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1, Universität Bremen (FB Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die wirtschaftspolitische Philosophie der Neuzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wohlstand der Nationen besteht aus fünf Büchern. Die ersten drei Bücher stellen eine Analyse, bzw. ein Modell der Mechanismen der Wirtschaft dar. Smith beschreibt ausführlich die Zusammenhänge zwischen Angebot und Nachfrage, den Ursprung des Geldes, die Preisrelationen der Produkte und Waren sowie Kosten- und Kapitalkomponenten bei der Erzielung eines Gewinns. Da sich die vorliegende Hausarbeit jedoch überwiegend auf Smith Abhandlung der politischen Aspekte der Gesellschaft konzentriert, werden diese Teile nur am Rande angeschnitten. Dagegen werden stärker die letzten beiden Bücher aus dem „Wohlstand der Nationen" betrachtet, da Smith hier auf die Funktion des Staates eingeht und eine eindeutige politische Empfehlung des Freihandels abgibt sowie ganz allgemein sich des Prinzips des „Laissez-faire" („Lasst machen", gewähren)1 widmet, welches er zwar nicht selber erfand, aber dafür von ihm logisch begründet wurde. [1 vgl. Samuelson/Nordhaus, 1988, „Volkswirtschaftlehre 2", S.752 ]

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben