Exegese zu Exodus 15,22-27 (German Edition)

 
9783638776271: Exegese zu Exodus 15,22-27 (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,5, CVJM-Kolleg Kassel, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nachdem das Volk Israel mit Gottes Hilfe aus Ägypten geflohen ist, zieht es auf Moses Anordnung hin weiter, vom Schilfmeer in die Wüste Schur. Dabei gelangt es an eine Wasserquelle bei welcher das Wasser "bitter", d.h. ungenießbar war. Das Volk welches auf Mose und sein Wort - und damit auch auf Gottes Wort - vertraute, zweifelt nach drei durstigen Tagen und beschwert sich bei ihm. Dies tun sie, obwohl ER sie aus Ägypten geführt hat. Mose wendet sich an Gott und bringt die Verzweiflung des Volkes vor IHN. Er schreit IHN an! Und Gott erhört sein Gebet. Er geht sogar noch weiter und gibt dem Volk das Gesetz und fordert das Volk zum Gehorsam gegenüber dem Gesetz und den Geboten Gottes auf - dann wird ER sie vor der Strafe (den Krankheiten), wie sie den Ägyptern zuteil geworden ist, bewahren. Es folgt die bestimmte Zusage "... Denn ich bin der Herr, dein Arzt." Ist es bei uns nicht oft genauso: Gott hilft uns offensichtlich und wir vertrauen IHM später doch nicht?

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gero W. Waßweiler
Verlag: GRIN Publishing Sep 2007 (2007)
ISBN 10: 3638776271 ISBN 13: 9783638776271
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Sep 2007, 2007. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,5, CVJM-Kolleg Kassel, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nachdem das Volk Israel mit Gottes Hilfe aus Ägypten geflohen ist, zieht es auf Moses Anordnung hin weiter, vom Schilfmeer in die Wüste Schur. Dabei gelangt es an eine Wasserquelle bei welcher das Wasser 'bitter', d.h. ungenießbar war. Das Volk welches auf Mose und sein Wort - und damit auch auf Gottes Wort - vertraute, zweifelt nach drei durstigen Tagen und beschwert sich bei ihm. Dies tun sie, obwohl ER sie aus Ägypten geführt hat. Mose wendet sich an Gott und bringt die Verzweiflung des Volkes vor IHN. Er schreit IHN an! Und Gott erhört sein Gebet. Er geht sogar noch weiter und gibt dem Volk das Gesetz und fordert das Volk zum Gehorsam gegenüber dem Gesetz und den Geboten Gottes auf - dann wird ER sie vor der Strafe (den Krankheiten), wie sie den Ägyptern zuteil geworden ist, bewahren. Es folgt die bestimmte Zusage '. Denn ich bin der Herr, dein Arzt.'Ist es bei uns nicht oft genauso: Gott hilft uns offensichtlich und wir vertrauen IHM später doch nicht Deutsch. Artikel-Nr. 9783638776271

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 11,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer