Die Hugenotten (German Edition)

 
9783638694629: Die Hugenotten (German Edition)

Hauptseminararbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Le francais dans le monde au 18ème siècle, 18 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit stellt eine umfangreiche Analyse der Religion, Vertreibung, Flucht und Aufnahme der Hugenotten in Brandenburg und Sachsen dar. Insbesondere werden die Lebensumstände der Hugenotten in Frankreich zur Zeit ihrer Vertreibung (Ludwig XII/Ludwig XIV) mit dem Edikten von Nantes und Fontainebleau beleuchtet. Darüberhinaus geht die Arbeit auf die Flucht, Ankunft und Aufnahme in Sachsen und Brandenburg mit ihren Folgen für die dortige Gesellschaft ein. , Abstract: Ausgehend von einer kurzen Einführung in die Religion der Hugenotten spiegelt die Arbeit die Vertreibung, Flucht und Ansiedlung der Hugenotten in Brandenburg/Preußen und Sachsen wieder. Nach dem Widerruf des Ediktes von Nantes durch Ludwig XIV am 18. Oktober 1685 flüchteten ca. 160 000 Franzosen protestantischen Glaubens, viele davon nach Brandenburg/Preußen und einige nach Sachsen. Sowohl die Flucht, als auch die Aufnahmebedingungen, die Integration und die sprachliche Hinterlassenschaft der Emigranten wird in dieser Arbeit beschrieben.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Product Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Le francais dans le monde au 18ème siècle, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit stellt eine umfangreiche Analyse der Religion, Vertreibung, Flucht und Aufnahme der Hugenotten in Brandenburg und Sachsen dar. Insbesondere werden die Lebensumstände der Hugenotten in Frankreich zur Zeit ihrer Vertreibung (Ludwig XII/Ludwig XIV) mit dem Edikten von Nantes und Fontainebleau beleuchtet. Darüberhinaus geht die Arbeit auf die Flucht, Ankunft und Aufnahme in Sachsen und Brandenburg mit ihren Folgen für die dortige Gesellschaft ein. , Abstract: Ausgehend von einer kurzen Einführung in die Religion der Hugenotten spiegelt die Arbeit die Vertreibung, Flucht und Ansiedlung der Hugenotten in Brandenburg/Preußen und Sachsen wieder. Nach dem Widerruf des Ediktes von Nantes durch Ludwig XIV am 18. Oktober 1685 flüchteten ca. 160 000 Franzosen protestantischen Glaubens, viele davon nach Brandenburg/Preußen und einige nach Sachsen. Sowohl die Flucht, als auch die Aufnahmebedingungen, die Integration und die sprachliche Hinterlassenschaft der Emigranten wird in dieser Arbeit beschrieben.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben