Der Überschuldungsstatus und die Rolle kapitalersetzender Darlehen

 
9783638646857: Der Überschuldungsstatus und die Rolle kapitalersetzender Darlehen
Vom Verlag:

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Investition, Finanzierung und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre), Veranstaltung: ABWL - Praxisfall einer mittelständischen GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Materie des Überschuldungsstatus sowie dem eigenkapitalersetzenden Darlehen. Beide Themen sind den übergeordneten Problemstellungen der Unternehmenskrise und der Insolvenz zuzuordnen. Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei der GmbH immer noch um die beliebteste Form der Kapitalgesellschaft handelt, werden in diesem Buch lediglich die für diese Rechtsform anwendbaren Vorschriften und Sachverhalte dargestellt. Die Bedeutung des Problemfeldes lässt sich anhand der Zahl der jährlichen Unternehmensinsolvenzen in Deutschland ermessen, welche seit dem Jahr 1999 (Inkrafttreten der neuen Insolvenzordnung, Anm. d. Verf.) einem jährlichen, durchschnittlichen Zuwachs von ca. 12,4 %, jeweils bezogen auf den Vorjahreszeitraum, unterworfen waren. Der Anteil von GmbHs an der Menge der Unternehmensinsolvenzen betrug durchschnittlich 54,7 %. Zweck dieser Seminararbeit soll es sein, die bestehenden Vorschriften und einschlägigen Regelungen darzustellen sowie mögliche Diskussionsansätze aufzuzeigen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben