Grenzen überwinden durch Kultur?: Identitätskonstruktionen von Kulturakteuren in europäischen Grenzräumen (Études luxembourgeoises / Luxemburg-Studien) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631640791: Grenzen überwinden durch Kultur?: Identitätskonstruktionen von Kulturakteuren in europäischen Grenzräumen (Études luxembourgeoises / Luxemburg-Studien) (German Edition)

Grenzüberschreitende Kooperationsprojekte im Kulturbereich werden in Europa mit dem Ziel gefördert, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Europäer zu stärken. Die Autorin untersucht am Beispiel der Großregion Saar-Lor-Lux und der Eurométropole Lille-Kortrijk-Tournai wie grenzüberschreitend tätige Kulturakteure den Grenzraum beschreiben und sich selbst darin verorten. Die Originalität dieser Studie besteht darin, poststrukturalistische Sprachtheorien und relationale Raumkonzepte mit der Positionierungstheorie aus der Erzählforschung zu verbinden, um auf dieser Grundlage räumliche Identitätskonstruktionen empirisch zu analysieren. Die Suche der Kulturakteure nach einer Identität des Grenzraums steht exemplarisch für die schwierige und in sich widersprüchliche Suche nach einer Identität Europas.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Monika Sonntag studierte Geographie, Soziologie und Volkswirtschaftslehre an der Universität Trier und der Université de Montréal und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo sie zurzeit auch als Wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig ist. Zuvor arbeitete sie an der Universität Bremen und am Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS) bei Berlin.

Review:

«Mit der umfangreichen und in einer klaren Sprache verfassten Arbeit legt Sonntag einen innovativen Beitrag zur Konzeptualisierung von räumlichen Identitäten vor.» (Christian Wille, Hémecht, Zeitschrift für Luxemburger Geschichte 55.2, 2014)

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Monika Sonntag
Verlag: Peter Gmbh Lang Jun 2013 (2013)
ISBN 10: 363164079X ISBN 13: 9783631640791
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Jun 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Grenzüberschreitende Kooperationsprojekte im Kulturbereich werden in Europa mit dem Ziel gefördert, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Europäer zu stärken. Die Autorin untersucht am Beispiel der Großregion Saar-Lor-Lux und der Eurométropole Lille-Kortrijk-Tournai wie grenzüberschreitend tätige Kulturakteure den Grenzraum beschreiben und sich selbst darin verorten. Die Originalität dieser Studie besteht darin, poststrukturalistische Sprachtheorien und relationale Raumkonzepte mit der Positionierungstheorie aus der Erzählforschung zu verbinden, um auf dieser Grundlage räumliche Identitätskonstruktionen empirisch zu analysieren. Die Suche der Kulturakteure nach einer Identität des Grenzraums steht exemplarisch für die schwierige und in sich widersprüchliche Suche nach einer Identität Europas. 277 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631640791

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 49,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer