Simulation: Verhaltensstrategien Und Erzaehlverfahren Im Neusachlichen Roman (Berliner Beitraege Zur Literatur- Und Kulturgeschichte)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783631624937: Simulation: Verhaltensstrategien Und Erzaehlverfahren Im Neusachlichen Roman (Berliner Beitraege Zur Literatur- Und Kulturgeschichte)
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Maite Katharina Hagen
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 2012 (2012)
ISBN 10: 363162493X ISBN 13: 9783631624937
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 218x154x27 mm. Neuware - Der neusachliche Roman wird auf der Grundlage soziokultureller Texte der Zehner-, Zwanziger- und Dreißigerjahre analysiert. Zentrale Werke sind Das kunstseidene Mädchen von Irmgard Keun, Erich Kästners Fabian, Martin Kessels Herrn Brechers Fiasko und Bin ich ein überflüssiger Mensch der österreichischen Autorin Mela Hartwig. Die Leitkategorie der Simulation ermöglicht es, die vielschichtigen Überschneidungen zwischen der Literatur und dem modernen Großstadtleben aufzuzeigen. Simulation bezeichnet dabei sowohl strategisch eingeübte Verhaltensmuster als auch Erzählverfahren. Aus der Untersuchung ergibt sich, dass im neusachlichen Roman zugleich Phänomene des Alltagslebens reflektiert und Wahrnehmungsstrukturen reproduziert werden. 339 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631624937

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 58,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer