'Leidender Gerechter' und 'Diener aller': Der Tod Jesu in Mk 8,27-10,52 im Gespräch mit Oscar Romero und Emmanuel Lévinas (New Testament Studies in ... Studien Zur Kontextuellen Exegese)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631624159: 'Leidender Gerechter' und 'Diener aller': Der Tod Jesu in Mk 8,27-10,52 im Gespräch mit Oscar Romero und Emmanuel Lévinas (New Testament Studies in ... Studien Zur Kontextuellen Exegese)
Reseña del editor:

Auf der Suche nach der markinischen Deutung des Todes Jesu nimmt diese Untersuchung den Mittelteil des Evangeliums mit der vom Evangelisten gestalteten Abfolge aus drei Leidensankundigungen und Aufrufen zu Kreuzesnachfolge und gegenseitigem Dienen in den Blick. Mit den Ankundigungen von Leiden und Auferstehung fand der Evangelist eine Deutung des Todes Jesu nach dem alttestamentlichen Konzept des leidenden Gerechten vor. Durch die redaktionelle Anordnung der Stoffe erscheint der Tod Jesu daruber hinaus als letzte Konsequenz seines Dienstes an allen. Das Lebenszeugnis des Martyrerbischofs O. Romero und Gedanken des judischen Philosophen E. Levinas verleihen der markinischen Todesdeutung Tiefe und Profil und zeigen ihre Aktualitat im heutigen gesellschaftlichen Kontext auf.

Biografía del autor:

Birgit Opielka studierte katholische Theologie in Wurzburg und Freiburg (Schweiz). Nach einem Volontariat in Peru war sie am Frankfurter Frauengefangnis als Seelsorgerin fur spanische und lateinamerikanische Frauen tatig. Heute arbeitet sie neben freiberuflichen Engagements in der biblischen Erwachsenenbildung in der Migrantenseelsorge in Frankfurt am Main.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Birgit Opielka
Verlag: Peter Gmbh Lang Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 3631624158 ISBN 13: 9783631624159
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Mai 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 216x151x30 mm. Neuware - Auf der Suche nach der markinischen Deutung des Todes Jesu nimmt diese Untersuchung den Mittelteil des Evangeliums mit der vom Evangelisten gestalteten Abfolge aus drei Leidensankündigungen und Aufrufen zu Kreuzesnachfolge und gegenseitigem Dienen in den Blick. Mit den Ankündigungen von Leiden und Auferstehung fand der Evangelist eine Deutung des Todes Jesu nach dem alttestamentlichen Konzept des «leidenden Gerechten» vor. Durch die redaktionelle Anordnung der Stoffe erscheint der Tod Jesu darüber hinaus als letzte Konsequenz seines Dienstes an allen. Das Lebenszeugnis des Märtyrerbischofs O. Romero und Gedanken des jüdischen Philosophen E. Lévinas verleihen der markinischen Todesdeutung Tiefe und Profil und zeigen ihre Aktualität im heutigen gesellschaftlichen Kontext auf. 403 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631624159

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 69,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer