Interessengruppen und ihr Einfluss auf die Wohlfahrt der Bundesrepublik Deutschland (Beiträge zur Politikwissenschaft) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631618882: Interessengruppen und ihr Einfluss auf die Wohlfahrt der Bundesrepublik Deutschland (Beiträge zur Politikwissenschaft) (German Edition)

Sind Interessengruppen einer Demokratie zuträglich oder schädlich? Die Ansichten hierüber gehen mehr als über beinah jedes andere politische Thema auseinander. Mancur Olson zufolge befinden sich Demokratien in einem Dilemma: Einerseits ist politische Stabilität notwendig, um überhaupt Wohlstand zu generieren und zu bewahren, andererseits sind solche stabilen Verhältnisse der perfekte Nährboden für die Herausbildung vieler Interessengruppen, die dann in ihrem Sinne Umverteilungen anstreben und so Einfluss auf die Wohlfahrt ausüben. Ob dieser von Olson prognostizierte Einfluss von Interessengruppen auch auf die Wohlfahrt der Bundesrepublik Deutschland nachzuweisen ist, wird im Rahmen dieses Buches empirisch überprüft.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Sebastian Hothan, geboren 1981; 2005-2010 Studium der Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Universität Göttingen.

Review:

«Das Buch bereichert die Diskussion über die angeblich wohlfahrtseinschränkende Wirkung von Interessengruppen mit empirischen Belegen. Es liefert damit interessante Anknüpfungspunkte für die sozialwissenschaftliche Verbändeforschung – und räumt vielleicht auch mit manchem Vorurteil auf.» (Prof. Dr. Daniel Buhr, www.socialnet.de)

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben