Befreiung aus gesellschaftlicher Unmündigkeit: Beiträge zur Geschichte und Theorie der Arbeiterbewegung (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631610909: Befreiung aus gesellschaftlicher Unmündigkeit: Beiträge zur Geschichte und Theorie der Arbeiterbewegung (German Edition)

Die Befreiung aus gesellschaftlicher Unmündigkeit ist das Ziel der demokratischen Arbeiterbewegung. Diese Perspektive verbindet die Beiträge dieses Buches. Die Kritik am Kapitalismus, am Stalinismus und an der neo-liberalen Ideologie bildet den Interpretationsrahmen. Die mit dem Denken von Marx verbundene Tradition wird nicht unkritisch vergegenwärtigt. Aber der Satz von Marx, «alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist», behält richtungsgebende Bedeutung.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Joachim Perels, geboren 1942, Dr. jur., em. Professor für Politische Wissenschaft an der Leibniz Universität Hannover; Redakteur und Mitbegründer der seit 1968 erscheinenden Zeitschrift Kritische Justiz; zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen, insbesondere zu Fragen der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Perels, Joachim:
Verlag: Frankfurt: Lang, (2011)
ISBN 10: 3631610904 ISBN 13: 9783631610909
Gebraucht Anzahl: 5
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Frankfurt: Lang, 2011. Buchzustand: Wie neu. 182 S. Gebraucht, aber gut erhalten. - Demokratische Alternativen zur kapitalistischen Krisendynamik -- Das Beispiel des Prager Frühlings -- Die Zerschlagung der Gewerkschaften 1933 -- Schutz des Kapitalismus durch Beseitigung der Koalitionsfreiheit -- Die Harzburger Front. Etappe im Aufstieg des Nationalsozialismus -- Sozialismus als Demokratie -- Probleme einer Ordnung gesellschaftlicher Selbstbestimmung -- Sozialistisches Erbe an bürgerlichen Menschenrechten -- Volkssouveränität als Instrument der Perestroika? -- Über Schwierigkeiten der Umgestaltung der Sowjetunion -- Utopie als Gesellschaftskritik. Ernst Bloch -- Der plebejische Blick. Bertolt Brecht -- Wider das monarchische Prinzip. Peter von Oertzen -- Auf dem Kampfboden der Weimarer Demokratie. Theodor Lessing -- Legalität und sozialistische Strategie. Wolfgang Abendroth -- Verfassungspositionen und gesellschaftliche Emanzipation. Jürgen Seifert -- Überschreitung des schlecht Bestehenden. Oskar Negt -- Ein vergessener Begriff von Politik- Siegfried Landshut -- Verdrängung sozialistischer Rechtstheorie in der Sozialdemokratie. Adolf Arndt und Franz L. Neumann -- Negation der Gedankenwelt der SPD durch ihren Generalsekretär -- Die rot-grüne Regierungspolitik und die Grundsätze der SPD. Offener Brief an Heidemarie Wieczorek-Zeul. ISBN 9783631610909 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Fadengehefteter Originalpappband. Artikel-Nr. 976864

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Perels, Joachim:
Verlag: Frankfurt, M.: Lang, (2011)
ISBN 10: 3631610904 ISBN 13: 9783631610909
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Schroeders Sammler Bücher
(Leipzig, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Frankfurt, M.: Lang, 2011. 15x21cm, Pbd. Buchzustand: Sehr gut. 182 S. Topexemplar - geringe Gebrauchsspuren - Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 11373

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 19,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 18,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Joachim Perels
Verlag: Peter Frankfurt Lang (2011)
ISBN 10: 3631610904 ISBN 13: 9783631610909
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Frankfurt Lang, 2011. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Gebraucht - Sehr gut mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder Transportschaden, Mängelexemplar, ungelesen - Die Befreiung aus gesellschaftlicher Unmündigkeit ist das Ziel der demokratischen Arbeiterbewegung. Diese Perspektive verbindet die Beiträge dieses Buches. Die Kritik am Kapitalismus, am Stalinismus und an der neo-liberalen Ideologie bildet den Interpretationsrahmen. Die mit dem Denken von Marx verbundene Tradition wird nicht unkritisch vergegenwärtigt. Aber der Satz von Marx, «alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist», behält richtungsgebende Bedeutung. 182 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000040778

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer