Das ILO-Übereinkommen Nr. 94: Möglichkeiten der Umsetzung unter Zugrundelegung der aktuellen Rechtsprechung des BVerfG und des EuGH (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631609781: Das ILO-Übereinkommen Nr. 94: Möglichkeiten der Umsetzung unter Zugrundelegung der aktuellen Rechtsprechung des BVerfG und des EuGH (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)
Reseña del editor:

Bereits im Jahre 1949 verabschiedete die International Labour Organisation (ILO) das Ubereinkommen Nr. 94, welches vorschreibt, dass die offentliche Hand bei Vergabe eines Auftrags vom bietenden Unternehmer die Einhaltung von Sozialstandards zu verlangen hat. Der Unternehmer muss sich verpflichten, seinen Mitarbeitern bei Auftragsausfuhrung adaquate Arbeitsbedingungen zu gewahrleisten. Deutschland hat das Ubereinkommen Nr. 94 bisher nicht ratifiziert. Die Untersuchung geht der Frage nach, ob eine Umsetzung des Ubereinkommens im Hinblick auf verfassungs- und unionsrechtliche Vorgaben noch moglich ist. Dies wird auch anhand sogenannter Tariftreuegesetze uberpruft, die auf Landesebene zum Teil bestehen und bereits dem BVerfG und dem EuGH zur Prufung vorlagen.

Biografía del autor:

Ulrich Ruchti, 1979 in Koln geboren, studierte Rechtswissenschaften an der Universitat Heidelberg mit einem Studienaufenthalt in den Vereinigten Staaten von Amerika. Nach dem Ersten juristischen Staatsexamen 2005 absolvierte er das Referendariat im OLG-Bezirk Koln und schloss 2007 mit dem Zweiten juristischen Staatsexamen ab. Seit 2007 ist er als Rechtsanwalt tatig. Von 2008 bis 2010 arbeitete er zudem als Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Professur fur Staats- und Verwaltungsrecht sowie Wissenschaftsrecht an der Universitat zu Koln. Die Promotion erfolgte im Jahr 2010.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ulrich Ruchti
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3631609787 ISBN 13: 9783631609781
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 208x146x20 mm. Neuware - Bereits im Jahre 1949 verabschiedete die International Labour Organisation (ILO) das Übereinkommen Nr. 94, welches vorschreibt, dass die öffentliche Hand bei Vergabe eines Auftrags vom bietenden Unternehmer die Einhaltung von Sozialstandards zu verlangen hat. Der Unternehmer muss sich verpflichten, seinen Mitarbeitern bei Auftragsausführung adäquate Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Deutschland hat das Übereinkommen Nr. 94 bisher nicht ratifiziert. Die Untersuchung geht der Frage nach, ob eine Umsetzung des Übereinkommens im Hinblick auf verfassungs- und unionsrechtliche Vorgaben noch möglich ist. Dies wird auch anhand sogenannter Tariftreuegesetze überprüft, die auf Landesebene zum Teil bestehen und bereits dem BVerfG und dem EuGH zur Prüfung vorlagen. 292 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631609781

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 66,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer