Scheinselbständigkeit im internationalen Vergleich: Unter Mitarbeit von Maria Anochin, Melanie Granetzny, Sally Horler, Martin Kalf, Stephan Pötters, ... Zum Deutschen Und Europaeischen Recht der A)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783631607961: Scheinselbständigkeit im internationalen Vergleich: Unter Mitarbeit von Maria Anochin, Melanie Granetzny, Sally Horler, Martin Kalf, Stephan Pötters, ... Zum Deutschen Und Europaeischen Recht der A)
Vom Verlag:

Scheinselbstandigkeit ist ein in fast jedem Land bekanntes Rechtsphanomen. Unternehmen beschaftigen Mitarbeiter, und es fragt sich, ob es Arbeitnehmer oder selbstandige Unternehmer sind. Oftmals fallt es schwer festzustellen, wann eine echte Selbstandigkeit und wann eine Scheinselbstandigkeit anzunehmen ist. Die Untersuchung widmet sich dem Problem der Scheinselbstandigkeit im internationalen Rechtsvergleich. Insbesondere werden die aus der beabsichtigten oder auch unbeabsichtigten Scheinselbstandigkeit resultierenden Rechtsfolgen in arbeits-, sozial-, steuer und strafrechtlicher Hinsicht erortert.

Über den Autor:

Gregor Thusing, Prof. Dr., LL. M. (Harvard), ist Direktor des Instituts fur Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherung der Universitat Bonn.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gregor Thüsing
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 2011 (2011)
ISBN 10: 3631607962 ISBN 13: 9783631607961
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 2011, 2011. Buch. Buchzustand: Neu. 213x151x17 mm. Neuware - Scheinselbständigkeit ist ein in fast jedem Land bekanntes Rechtsphänomen. Unternehmen beschäftigen Mitarbeiter, und es fragt sich, ob es Arbeitnehmer oder selbständige Unternehmer sind. Oftmals fällt es schwer festzustellen, wann eine «echte» Selbständigkeit und wann eine Scheinselbständigkeit anzunehmen ist. Die Untersuchung widmet sich dem Problem der Scheinselbständigkeit im internationalen Rechtsvergleich. Insbesondere werden die aus der beabsichtigten oder auch unbeabsichtigten Scheinselbständigkeit resultierenden Rechtsfolgen in arbeits-, sozial-, steuer und strafrechtlicher Hinsicht erörtert. 148 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631607961

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 41,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer