Hans-Georg Gadamer als Platon-Interpret: Die Musik: Aus dem Italienischen übersetzt von Leonie Schröder (Philosophie und Geschichte der Wissenschaften) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631583944: Hans-Georg Gadamer als Platon-Interpret: Die Musik: Aus dem Italienischen übersetzt von Leonie Schröder (Philosophie und Geschichte der Wissenschaften) (German Edition)

«Fangen die Engel/wirklich nur Ihriges auf/ihnen Entströmtes,/oder ist manchmal, wie aus Versehen, ein wenig/unseres Wesens dabei? Sind wir in ihre/Züge soviel nur gemischt wie das Vage in die Gesichter/schwangerer Frauen?» Diese Verse aus der zweiten Elegie von Rainer Maria Rilke benennen den philosophischen Kern dieses Buches: die Beziehung zwischen Endlichkeit und Unendlichkeit in Hans-Georg Gadamers Denken. Die Musik erscheint als ungewöhnlicher, aber unverzichtbarer Führer, um die Wege der Dialektik von Logos/Sprache und der Beziehung zwischen dem Schönen und Guten nachzuvollziehen, die für Gadamers Humanismus kennzeichnend sind.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Die Autorin: Mariannina Failla lehrt Philosophiegeschichte an der Universität Roma Tre. Neben zahlreichen Aufsätzen zur zeitgenössischen Philosophie, die von der Analyse der ethischen Probleme bei Franz Brentano (2004) über die Konflikt-Thematik bei Theodor W. Adorno (2005 und 2009) bis zur Beziehung zwischen Medizin und Philosophie bei Viktor von Weizsäcker (2009) reichen, erschienen von ihr Untersuchungen über Dilthey und die Psychologie sowie zum Wahrheitsproblem bei Kant.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Mariannina Failla
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 2009 (2009)
ISBN 10: 363158394X ISBN 13: 9783631583944
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 2009, 2009. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - «Fangen die Engel/wirklich nur Ihriges auf/ihnen Entströmtes,/oder ist manchmal, wie aus Versehen, ein wenig/unseres Wesens dabei Sind wir in ihre/Züge soviel nur gemischt wie das Vage in die Gesichter/schwangerer Frauen » Diese Verse aus der zweiten Elegie von Rainer Maria Rilke benennen den philosophischen Kern dieses Buches: die Beziehung zwischen Endlichkeit und Unendlichkeit in Hans-Georg Gadamers Denken. Die Musik erscheint als ungewöhnlicher, aber unverzichtbarer Führer, um die Wege der Dialektik von Logos/Sprache und der Beziehung zwischen dem Schönen und Guten nachzuvollziehen, die für Gadamers Humanismus kennzeichnend sind. 140 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631583944

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 35,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer