Bildung und Identität: Möglichkeiten und Grenzen eines schulischen Beitrags zur europäischen Identitätsentwicklung (Grundfragen der Pädagogik) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631583661: Bildung und Identität: Möglichkeiten und Grenzen eines schulischen Beitrags zur europäischen Identitätsentwicklung (Grundfragen der Pädagogik) (German Edition)

Dieses Buch analysiert den Prozess der Identitätsbildung in Europa. Wer bin ich? Wozu gehöre ich? Wohin will ich? Dies sind Fragen, die in multikulturell geprägten Gesellschaften nicht mehr eindeutig zu beantworten sind. Kinder und Jugendliche sind auf existenzielle Weise von diesen Fragen betroffen. Ihre Situation und Bildungsaufgabe stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Am Beispiel der Europäischen Schule Karlsruhe wird erläutert, wie (Identitäts-)Bildung unter dem Gesichtspunkt eines zusammenwachsenden Europas realisiert werden kann. Hermeneutische Vorgehensweisen und quantitative Verfahren werden verknüpft, um Schlussfolgerungen bezüglich der Möglichkeiten und Grenzen eines Beitrags der Schule zu einer europäischen Identitätsentwicklung ziehen zu können. Dieses Buch soll dazu anregen, über den 'Europa-Gedanken' in schulischen Bildungsprozessen weiter nachzudenken.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Die Autorinnen: Meike Eberstadt, geboren 1981, studierte Pädagogik und Soziologie in Karlsruhe. Seit Beendigung des Masterstudiums der Pädagogik Anfang 2008 ist sie akademische Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine Pädagogik der Universität Karlsruhe (TH).
Christin Kuznetsov, geboren 1981, studierte Pädagogik und Soziologie in Karlsruhe. Nach Beendigung des Masterstudiums der Pädagogik Anfang 2008 ist sie gegenwärtig in der freien Wirtschaft tätig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Meike Eberstadt
Verlag: Peter Gmbh Lang Aug 2008 (2008)
ISBN 10: 3631583664 ISBN 13: 9783631583661
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Aug 2008, 2008. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Dieses Buch analysiert den Prozess der Identitätsbildung in Europa. Wer bin ich Wozu gehöre ich Wohin will ich Dies sind Fragen, die in multikulturell geprägten Gesellschaften nicht mehr eindeutig zu beantworten sind. Kinder und Jugendliche sind auf existenzielle Weise von diesen Fragen betroffen. Ihre Situation und Bildungsaufgabe stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Am Beispiel der Europäischen Schule Karlsruhe wird erläutert, wie (Identitäts-)Bildung unter dem Gesichtspunkt eines zusammenwachsenden Europas realisiert werden kann. Hermeneutische Vorgehensweisen und quantitative Verfahren werden verknüpft, um Schlussfolgerungen bezüglich der Möglichkeiten und Grenzen eines Beitrags der Schule zu einer europäischen Identitätsentwicklung ziehen zu können. Dieses Buch soll dazu anregen, über den 'Europa-Gedanken' in schulischen Bildungsprozessen weiter nachzudenken. 183 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631583661

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 49,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer