Institutionelle Kreditgeber als Quasigesellschafter: Kreditsicherungsgestaltungen aus dem Blickwinkel des geltenden und künftigen ... Universitaires Européennes) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631577417: Institutionelle Kreditgeber als Quasigesellschafter: Kreditsicherungsgestaltungen aus dem Blickwinkel des geltenden und künftigen ... Universitaires Européennes) (German Edition)

Banktypische Kreditsicherung kann nach der Rechtsprechung zur Einbeziehung des Kreditgebers in den Adressatenkreis des Kapitalersatzrechts führen. Dies wirft eine Vielzahl unbeantworteter Fragen auf: Wie muss ein Pfandrecht an Geschäftsanteilen des Kreditnehmers ausgestaltet sein, und welche Covenants müssen vereinbart werden, um den Kreditgeber als Quasigesellschafter zu qualifizieren? Die Arbeit gibt dem Anwendungsbereich des Kapitalersatzrechts am Beispiel der Projektfinanzierung Konturen. Sie untersucht, ob sich die Grenzen des Kapitalersatzrechts infolge des MoMiG verschieben, ob die Gefahren des Kapitalersatzrechts durch Auftreten einer Limited als Kreditnehmerin begrenzt werden können und ob dem Quasigesellschafter die gesetzlichen Privilegierungstatbestände zur Seite stehen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Christoph Johannes Körner, geboren 1976 in Heide (Holstein), studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Trier und Ferrara (Italien). Im Anschluss an das Studium arbeitete er im Bereich der Immobilien- und Projektfinanzierung für eine international tätige Bank in Luxemburg, bevor er den juristischen Vorbereitungsdienst am Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht in Schleswig mit Stationen in Hamburg und Köln absolvierte. Der Autor ist als Rechtsanwalt für eine große deutsche Wirtschaftsrechtskanzlei in Hamburg tätig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Christoph Johannes Körner
Verlag: Peter Gmbh Lang Mrz 2008 (2008)
ISBN 10: 3631577419 ISBN 13: 9783631577417
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Mrz 2008, 2008. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Banktypische Kreditsicherung kann nach der Rechtsprechung zur Einbeziehung des Kreditgebers in den Adressatenkreis des Kapitalersatzrechts führen. Dies wirft eine Vielzahl unbeantworteter Fragen auf: Wie muss ein Pfandrecht an Geschäftsanteilen des Kreditnehmers ausgestaltet sein, und welche Covenants müssen vereinbart werden, um den Kreditgeber als Quasigesellschafter zu qualifizieren Die Arbeit gibt dem Anwendungsbereich des Kapitalersatzrechts am Beispiel der Projektfinanzierung Konturen. Sie untersucht, ob sich die Grenzen des Kapitalersatzrechts infolge des MoMiG verschieben, ob die Gefahren des Kapitalersatzrechts durch Auftreten einer Limited als Kreditnehmerin begrenzt werden können und ob dem Quasigesellschafter die gesetzlichen Privilegierungstatbestände zur Seite stehen. 320 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631577417

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 67,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer