Irmfried Eberl: «Euthanasie»-Arzt und Kommandant von Treblinka (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631554340: Irmfried Eberl: «Euthanasie»-Arzt und Kommandant von Treblinka (German Edition)

Der gebürtige Bregenzer Irmfried Eberl (1910-1948) nimmt als einziger Arzt, der jemals Kommandant eines Vernichtungslagers war, im nationalsozialistischen System eine Sonderstellung ein. Nach umfassenden Archivrecherchen ist es dem Autor gelungen, die Lebensgeschichte Eberls nachzuzeichnen und damit eine zeithistorische Forschungslücke zu schließen. Zahlreiche bisher unveröffentlichte Quellen lassen das Buch zu einem bedrückenden biographischen Dokument werden, das Privatleben, Karriere und Charakter eines fanatischen Massenmörders beleuchtet.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Michael Grabher, geboren 1975 in Lustenau/Vorarlberg; Studium der Germanistik und Geschichte in Innsbruck; Promotion 2004; Lehrtätigkeiten: Handelsakademie Bregenz, Erwachsenenbildung; außerdem Tätigkeit als Autor, Publizist und Lektor.

Review:

«Über sechzig Jahre nach Kriegsende wird in Vorarlberg erstaunlicherweise erst jetzt einer breiteren Öffentlichkeit bekannt, dass ein Landsmann Kommandant eines NS-Vernichtungslagers war. Dass diese Tatsache nicht mehr vertuscht werden kann, ist der akribischen Recherche von Michael Grabher zu verdanken.» (Der Standard)
«Man ist wie gelähmt, wenn man das Buch liest.» (Prim. Dr. Albert Lingg, LKH Rankweil)

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Michael Grabher
Verlag: Peter Gmbh Lang Jun 2006 (2006)
ISBN 10: 3631554346 ISBN 13: 9783631554340
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Jun 2006, 2006. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Der gebürtige Bregenzer Irmfried Eberl (1910-1948) nimmt als einziger Arzt, der jemals Kommandant eines Vernichtungslagers war, im nationalsozialistischen System eine Sonderstellung ein. Nach umfassenden Archivrecherchen ist es dem Autor gelungen, die Lebensgeschichte Eberls nachzuzeichnen und damit eine zeithistorische Forschungslücke zu schließen. Zahlreiche bisher unveröffentlichte Quellen lassen das Buch zu einem bedrückenden biographischen Dokument werden, das Privatleben, Karriere und Charakter eines fanatischen Massenmörders beleuchtet. 127 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631554340

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 39,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer