Das Familien- und Erbrecht im Iran (Internationalrechtliche Studien) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631547144: Das Familien- und Erbrecht im Iran (Internationalrechtliche Studien) (German Edition)

Die Arbeit zeichnet den Gang der iranischen Rechtsentwicklung im letzten Jahrhundert nach und untersucht die Hintergründe des iranischen Familien-Erbrechts zusammen mit Grundzügen der Dogmatik der iranischen Rechtswissenschaft. Sehr detailliert und anschaulich analysiert der Autor dabei insbesondere die Auswirkungen der Eheschließung. In diesem Zusammenhang besitzen vor allem die Ausführungen zur Mahr (Morgengabe) große praktische Relevanz, da deren kollisionsrechtliche Einordnung deutsche Gerichte häufig vor Probleme stellt. Ebenfalls für die Praxis sehr bedeutsam sind die hilfreichen Ausführungen des Autors zum Unterhaltsanspruch während bestehender Ehe.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Hassan Siahpoosh wurde 1952 in Ghazwin (Iran) geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Teheran, Köln und Hamburg und arbeitete von 1978 bis 1983 als Rechtsanwalt im Iran. 2005 erfolgte die Promotion an der Universität Hamburg. Zur Zeit ist der Autor als Rechtsbeistand und ermächtigter Übersetzer für die persische Sprache tätig. E-Mail: hassansiahpoosh@t-online.de

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hassan Siahpoosh
Verlag: Peter Gmbh Lang Jan 2006 (2006)
ISBN 10: 3631547145 ISBN 13: 9783631547144
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Jan 2006, 2006. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Arbeit zeichnet den Gang der iranischen Rechtsentwicklung im letzten Jahrhundert nach und untersucht die Hintergründe des iranischen Familien-Erbrechts zusammen mit Grundzügen der Dogmatik der iranischen Rechtswissenschaft. Sehr detailliert und anschaulich analysiert der Autor dabei insbesondere die Auswirkungen der Eheschließung. In diesem Zusammenhang besitzen vor allem die Ausführungen zur Mahr (Morgengabe) große praktische Relevanz, da deren kollisionsrechtliche Einordnung deutsche Gerichte häufig vor Probleme stellt. Ebenfalls für die Praxis sehr bedeutsam sind die hilfreichen Ausführungen des Autors zum Unterhaltsanspruch während bestehender Ehe. 206 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631547144

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 53,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer