Outsourcing bei Kapitalanlagegesellschaften (Frankfurter wirtschaftsrechtliche Studien) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631543061: Outsourcing bei Kapitalanlagegesellschaften (Frankfurter wirtschaftsrechtliche Studien) (German Edition)

Outsourcing hat sich in der Kreditwirtschaft als ein betriebliches Organisationsmodell etabliert. Bankrechtlich wird dies relevant, da Outsourcing einerseits aufsichtlichen Kontrollverlust mit sich bringt, andererseits aber das Potenzial aufweist, die Bankenindustrie fortzuentwickeln. Die Arbeit kommentiert die Outsourcing-Regelungen des allgemeinen deutschen Bankaufsichtsrechts und des europäischen Investmentrechts. Vor dem Hintergrund der deutschen, europäischen und US-amerikanischen Regelungen wird ein ökonomisch fundierter Regulierungsvorschlag zum Outsourcing bei Kapitalanlagegesellschaften erarbeitet. Der Regulierungsvorschlag nimmt umfassend Stellung zu den wichtigsten Aspekten des Investment-Outsourcing und zeigt auf, wie die Interessen der Investoren, der Kapitalanlagegesellschaften und die Erfordernisse der Bankaufsicht zum Ausgleich gebracht werden können.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Niklas Dieterich, geboren 1968; 1990-1997 Studium der Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft an den Universitäten Passau, Berkeley und Bonn; seit 1998 Mitarbeiter eines internationalen Management- und Technologieberatungsunternehmens, seit 2005 dort Mitglied der Geschäftsleitung; 2005 Promotion an der Universität Frankfurt am Main.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Niklas Dieterich
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 2005 (2005)
ISBN 10: 3631543069 ISBN 13: 9783631543061
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 2005, 2005. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Outsourcing hat sich in der Kreditwirtschaft als ein betriebliches Organisationsmodell etabliert. Bankrechtlich wird dies relevant, da Outsourcing einerseits aufsichtlichen Kontrollverlust mit sich bringt, andererseits aber das Potenzial aufweist, die Bankenindustrie fortzuentwickeln. Die Arbeit kommentiert die Outsourcing-Regelungen des allgemeinen deutschen Bankaufsichtsrechts und des europäischen Investmentrechts. Vor dem Hintergrund der deutschen, europäischen und US-amerikanischen Regelungen wird ein ökonomisch fundierter Regulierungsvorschlag zum Outsourcing bei Kapitalanlagegesellschaften erarbeitet. Der Regulierungsvorschlag nimmt umfassend Stellung zu den wichtigsten Aspekten des Investment-Outsourcing und zeigt auf, wie die Interessen der Investoren, der Kapitalanlagegesellschaften und die Erfordernisse der Bankaufsicht zum Ausgleich gebracht werden können. 381 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631543061

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 89,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer