Anderswelt: Zur Struktur der Phantastik in der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts (Europaische Hochschulschriften: Reihe 16, Slawische Sprachen)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631540268: Anderswelt: Zur Struktur der Phantastik in der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts (Europaische Hochschulschriften: Reihe 16, Slawische Sprachen)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Die Phantastik ist ein wesentlicher Teil der russischen Literatur des zwanzigsten Jahrhunderts, selbst dort, wo Realismus als Methode verordnet zu sein scheint. Der strukturalistische Blick auf diese Literatur der Anderswelt zeigt eine große Vielfalt von der motivischen bis zur sujethaften, von der retrograden über die synchrone zur achronen Phantastik. 'Anderswelt' versucht einen Beitrag zur Diskussion der phantastischen Literatur zu leisten, und zwar anhand von Texten von Vladimir Solov'ev, Andrej Belyj, Valerij Brjusov, Andrej Platonov, Evgenij Zamjatin und vielen anderen bis zu Sergej Luk'janenkos 'Dozor'.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Biografía del autor:

Der Autor: Erich Poyntner, geboren 1960 in St. Pölten (Österreich); Studium an den Universitäten Wien und Leningrad; seit 1991 Lehraufträge (Literaturwissenschaft, Fachdidaktik) am Institut für Slavistik (Universität Wien); Publikationen über russische Literatur, u. a.: Die Zyklisierung lyrischer Texte bei Aleksandr A. Blok (1988), Der Zerfall der Texte (Frankfurt am Main: Peter Lang 2005).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Erich Poyntner
Verlag: Peter Gmbh Lang Mrz 2007 (2007)
ISBN 10: 3631540264 ISBN 13: 9783631540268
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Mrz 2007, 2007. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Phantastik ist ein wesentlicher Teil der russischen Literatur des zwanzigsten Jahrhunderts, selbst dort, wo Realismus als Methode verordnet zu sein scheint. Der strukturalistische Blick auf diese Literatur der Anderswelt zeigt eine große Vielfalt von der motivischen bis zur sujethaften, von der retrograden über die synchrone zur achronen Phantastik. Anderswelt versucht einen Beitrag zur Diskussion der phantastischen Literatur zu leisten, und zwar anhand von Texten von Vladimir Solov'ev, Andrej Belyj, Valerij Brjusov, Andrej Platonov, Evgenij Zamjatin und vielen anderen bis zu Sergej Luk'janenkos Dozor. 174 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631540268

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 55,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer