Kommunaler Einfluß in Europa: Die Einflußnahme der Kommunen beim Europarat als Modell für die Europäische Union- KGRE, AdR und EKC als Säulen eines ... zum Staats- und Völkerrecht) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631520482: Kommunaler Einfluß in Europa: Die Einflußnahme der Kommunen beim Europarat als Modell für die Europäische Union- KGRE, AdR und EKC als Säulen eines ... zum Staats- und Völkerrecht) (German Edition)

Die europäischen kommunalen Gebietskörperschaften sind von einer Vielzahl von EU-Rechtsakten betroffen. Dennoch spielen sie im Brüsseler Rechtssetzungsprozeß eine nur untergeordnete Rolle. Es ist daher nicht verwunderlich, daß die EU-Ebene als «kommunalblind» bezeichnet wird oder von den Kommunen als «wehrlose Verwalter der EU» gesprochen wird. Mit dieser Untersuchung soll ein Beitrag in die Diskussion eingebracht werden, der die Arbeit einer anderen internationalen Organisation in den Mittelpunkt rückt: die des Europarats. Der Kongreß der Gemeinden und Regionen Europas, die Europäische Charta der kommunalen Selbstverwaltung und der Ausschuß der regionalen und kommunalen Gebietskörperschaften der EU werden als Säulen des zukünftigen europäischen Kommunalschutzes vorgestellt, die eine angemessene und effektive Mitsprache der Kommunen in Europa sicherstellen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Matthias Werner Schneider ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Würzburg, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht und Rechtsreferendar am LG Würzburg. Er studierte Rechts- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Würzburg und an der Deutschen Verwaltungshochschule in Speyer. Seit 2001 absolvierte der Autor Forschungsaufenthalte in Paris, Brüssel, Straßburg und Wien. 2003 erfolgte die Verleihung des Grades eines Magisters des Europäischen Rechts und die Promotion.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Matthias Werner Schneider
Verlag: Peter Gmbh Lang Mai 2004 (2004)
ISBN 10: 3631520484 ISBN 13: 9783631520482
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Mai 2004, 2004. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die europäischen kommunalen Gebietskörperschaften sind von einer Vielzahl von EU-Rechtsakten betroffen. Dennoch spielen sie im Brüsseler Rechtssetzungsprozeß eine nur untergeordnete Rolle. Es ist daher nicht verwunderlich, daß die EU-Ebene als «kommunalblind» bezeichnet wird oder von den Kommunen als «wehrlose Verwalter der EU» gesprochen wird. Mit dieser Untersuchung soll ein Beitrag in die Diskussion eingebracht werden, der die Arbeit einer anderen internationalen Organisation in den Mittelpunkt rückt: die des Europarats. Der Kongreß der Gemeinden und Regionen Europas, die Europäische Charta der kommunalen Selbstverwaltung und der Ausschuß der regionalen und kommunalen Gebietskörperschaften der EU werden als Säulen des zukünftigen europäischen Kommunalschutzes vorgestellt, die eine angemessene und effektive Mitsprache der Kommunen in Europa sicherstellen. 685 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631520482

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 122,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer