Der Mythos Paris in der amerikanischen Literatur (Europaische Hochschulschriften: Reihe 14, Angelsachsische Sp)

2 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631510407: Der Mythos Paris in der amerikanischen Literatur (Europaische Hochschulschriften: Reihe 14, Angelsachsische Sp)

Der Mythos Paris hat amerikanische Literaten bereits seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in die französische Metropole gelockt. Die Abhandlung zeichnet das Parisbild in der amerikanischen Literatur von den Anfängen bis heute nach. Als Stadt des Lichts und der Aufklärung, der Freiheit und Gleichheit, der Künste und der Literatur, aber auch der Extreme und Paradoxe, trafen die Amerikaner in Paris auf die Alte Welt, die in der neuen Zivilisation Amerikas keine Entsprechung hat.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Biografía del autor:

Die Autorin: Larissa Hilbig hat in Hamburg Amerikanistik und Romanistik studiert und mit dem Magistergrad abgeschlossen. In den USA/Oregon und in Paris hat sie Studienaufenthalte von jeweils einem Jahr verbracht. Sie arbeitet als Schlussredakteurin in Hamburg.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Larissa Hilbig
Verlag: Peter Gmbh Lang Jun 2003 (2003)
ISBN 10: 3631510403 ISBN 13: 9783631510407
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Jun 2003, 2003. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x149x10 mm. Neuware - Der Mythos Paris hat amerikanische Literaten bereits seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in die französische Metropole gelockt. Die Abhandlung zeichnet das Parisbild in der amerikanischen Literatur von den Anfängen bis heute nach. Als Stadt des Lichts und der Aufklärung, der Freiheit und Gleichheit, der Künste und der Literatur, aber auch der Extreme und Paradoxe, trafen die Amerikaner in Paris auf die Alte Welt, die in der neuen Zivilisation Amerikas keine Entsprechung hat. 188 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631510407

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 53,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer