Pädagogische Kompetenz angesichts subjektiver Belastungsmerkmale von angehenden Lehrerinnen und Lehrern an Hauptschulen (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631509203: Pädagogische Kompetenz angesichts subjektiver Belastungsmerkmale von angehenden Lehrerinnen und Lehrern an Hauptschulen (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

In der Hauptschule stellt die Restschulproblematik höchste pädagogische Anforderungen. Wie verkraften Hauptschullehrer die damit verbundenen unvermuteten personalen Herausforderungen? Welche Kompetenzen lassen sie angesichts unausbleiblicher Enttäuschungen die pädagogische Handlungsfähigkeit und -bereitschaft bewahren? Anhand hermeneutischer sowie empirischer Studien wird diese Thematik mit besonderem Blick auf die Person des Lehrers beleuchtet. Die zunehmende Frustrationsanfälligkeit der Hauptschullehrertätigkeit verursacht schon bei Referendaren einen drastischen Einbruch ihres pädagogischen Selbstvertrauens. Wie Untersuchungen zu Burnout belegen, läuft eine solche Beeinträchtigung des psychischen Wohlbefindens Gefahr, sich infolge psychosozialer Wechselwirkungen weiter zu vertiefen. Der in den 70er Jahren festgestellte 'Praxisschock' junger Lehrer hat sich im Hauptschulbereich zu einem 'Praxistrauma' verwandelt.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Biografía del autor:

Die Autorin: Sylvia Andersen, Dipl. Pad., arbeitet nach 30 Jahren Grund- und Hauptschullehrertatigkeit seit 2002 als Schulratin am Staatlichen Schulamt in Karlsruhe. Neben der Erforschung der padagogischen Kompetenz des Hauptschullehrers liegen ihre Interessen vor allem im Bereich der Schulentwicklung.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Sylvia Anderson
Verlag: Peter Gmbh Lang Aug 2003 (2003)
ISBN 10: 3631509200 ISBN 13: 9783631509203
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Aug 2003, 2003. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - In der Hauptschule stellt die Restschulproblematik höchste pädagogische Anforderungen. Wie verkraften Hauptschullehrer die damit verbundenen unvermuteten personalen Herausforderungen Welche Kompetenzen lassen sie angesichts unausbleiblicher Enttäuschungen die pädagogische Handlungsfähigkeit und -bereitschaft bewahren Anhand hermeneutischer sowie empirischer Studien wird diese Thematik mit besonderem Blick auf die Person des Lehrers beleuchtet. Die zunehmende Frustrationsanfälligkeit der Hauptschullehrertätigkeit verursacht schon bei Referendaren einen drastischen Einbruch ihres pädagogischen Selbstvertrauens. Wie Untersuchungen zu Burnout belegen, läuft eine solche Beeinträchtigung des psychischen Wohlbefindens Gefahr, sich infolge psychosozialer Wechselwirkungen weiter zu vertiefen. Der in den 70er Jahren festgestellte 'Praxisschock' junger Lehrer hat sich im Hauptschulbereich zu einem 'Praxistrauma' verwandelt. 251 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631509203

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 64,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer