Symbolische Erfahrung und Sprache im Werk von Gertrude Stein (Beiträge aus Anglistik und Amerikanistik) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631497319: Symbolische Erfahrung und Sprache im Werk von Gertrude Stein (Beiträge aus Anglistik und Amerikanistik) (German Edition)

Dieses Buch wurde 1996 von der Messe Druck und Papier mit dem DRUPA-Preis zur Förderung hervorragender geisteswissenschaftlicher Arbeiten ausgezeichnet.
Gertrude Stein hat kurz vor ihrem Tod 1946 ihre letzten 15 Schaffensjahre als «narrative Phase» bezeichnet. Immer wieder thematisiert sie während dieser Zeit die Möglichkeiten menschlicher Bedeutungs- bzw. Realitätskonstitution. Es geht in ihren Texten oft ganz grundsätzlich darum, wie überhaupt etwas als etwas identifiziert und als bedeutsam wahrgenommen wird. Diese Studie behandelt die Werke Gertrude Steins als Präsentationen unterschiedlichen Symbolbewußtseins und damit als Angebote unterschiedlicher Erfahrungsmöglichkeiten von Welt. Die Frage nach der Entstehung von Bedeutung weitet sich aus zur Frage nach den unterschiedlichen Formen menschlichen Existierens in einem pluralistischen und sich ständig neu organisierenden Universum. Der Einstieg in die Texte orientiert sich an pragmatischen Denkrichtungen. Referenzautoren sind vor allem Ernst Cassirer, William James und John Dewey.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Georg Schiller wurde 1961 in Duisburg geboren. Er studierte Amerikanistik und Philosophie in Düsseldorf und promovierte 1995. Er arbeitet als freier Autor für Hörfunk, Fernsehen und Werbung.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Georg Schiller
Verlag: Peter Gmbh Lang Mrz 1996 (1996)
ISBN 10: 3631497318 ISBN 13: 9783631497319
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Mrz 1996, 1996. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Dieses Buch wurde 1996 von der Messe Druck und Papier mit dem DRUPA-Preis zur Förderung hervorragender geisteswissenschaftlicher Arbeiten ausgezeichnet. Gertrude Stein hat kurz vor ihrem Tod 1946 ihre letzten 15 Schaffensjahre als «narrative Phase» bezeichnet. Immer wieder thematisiert sie während dieser Zeit die Möglichkeiten menschlicher Bedeutungs- bzw. Realitätskonstitution. Es geht in ihren Texten oft ganz grundsätzlich darum, wie überhaupt etwas als etwas identifiziert und als bedeutsam wahrgenommen wird. Diese Studie behandelt die Werke Gertrude Steins als Präsentationen unterschiedlichen Symbolbewußtseins und damit als Angebote unterschiedlicher Erfahrungsmöglichkeiten von Welt. Die Frage nach der Entstehung von Bedeutung weitet sich aus zur Frage nach den unterschiedlichen Formen menschlichen Existierens in einem pluralistischen und sich ständig neu organisierenden Universum. Der Einstieg in die Texte orientiert sich an pragmatischen Denkrichtungen. Referenzautoren sind vor allem Ernst Cassirer, William James und John Dewey. 222 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631497319

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 54,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer