In der Warteschleife - Zur Bedeutung der Integrationsfähigkeit bei der Bewältigung von Berufsunsicherheit und Arbeitslosigkeit: Eine empirische ... Universitaires Européennes) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631493274: In der Warteschleife - Zur Bedeutung der Integrationsfähigkeit bei der Bewältigung von Berufsunsicherheit und Arbeitslosigkeit: Eine empirische ... Universitaires Européennes) (German Edition)

Bei dem Phänomen der Akademikerarbeitslosigkeit handelt es sich um ein verhältnismäßig junges Phänomen, das in den 80er Jahren auch die Berufsgruppe der LehrerInnen erreichte. Zwar wurde in der bekannten Arbeitslosenforschung die sinnstiftende Funktion der Arbeit bereits herausgestellt, aber gerade durch die stetig steigende neue Form der Berufseinstiegsarbeitslosigkeit entstand die Frage nach den Auswirkungen der Arbeitslosigkeit auf den spätadoleszenten Identitätsbildungsprozeß. Da wir die ganze Bandbreite von Reaktionsweisen auf die erschwerte Berufssituation für junge LehrerInnen erfassen wollten, wählten wir einen ganzen Jahrgang (1983) von Ghk-Absolventen für diese empirische Studie aus. Während der Auswertungsarbeiten kristallisierte sich die individuelle Persönlichkeitsstruktur und dabei insbesondere die Integrationsfähigkeit als Dreh- und Angelpunkt des erschwerten Identitätsbildungsprozesses heraus.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Almut Wiedenhöft wurde 1959 in Schwalmstadt/Treysa geboren. Von 1979 bis 1983 Lehramtsstudium an der Universität Gießen. Von 1985 bis 1987 Referendariat und 2. Staatsexamen. 1989 Beginn des Promotionsstudiums an der Gesamthochschule/Universität Kassel. 1995 Promotion.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Almut Wiedenhöft
Verlag: Peter Gmbh Lang Nov 1995 (1995)
ISBN 10: 3631493274 ISBN 13: 9783631493274
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Nov 1995, 1995. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Bei dem Phänomen der Akademikerarbeitslosigkeit handelt es sich um ein verhältnismäßig junges Phänomen, das in den 80er Jahren auch die Berufsgruppe der LehrerInnen erreichte. Zwar wurde in der bekannten Arbeitslosenforschung die sinnstiftende Funktion der Arbeit bereits herausgestellt, aber gerade durch die stetig steigende neue Form der Berufseinstiegsarbeitslosigkeit entstand die Frage nach den Auswirkungen der Arbeitslosigkeit auf den spätadoleszenten Identitätsbildungsprozeß. Da wir die ganze Bandbreite von Reaktionsweisen auf die erschwerte Berufssituation für junge LehrerInnen erfassen wollten, wählten wir einen ganzen Jahrgang (1983) von Ghk-Absolventen für diese empirische Studie aus. Während der Auswertungsarbeiten kristallisierte sich die individuelle Persönlichkeitsstruktur und dabei insbesondere die Integrationsfähigkeit als Dreh- und Angelpunkt des erschwerten Identitätsbildungsprozesses heraus. 283 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631493274

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 66,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer