Die Funktion des militärischen Planens bei Tacitus

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631490563: Die Funktion des militärischen Planens bei Tacitus
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Peter Horst Herzog
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 1996 (1996)
ISBN 10: 3631490569 ISBN 13: 9783631490563
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 1996, 1996. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x151x23 mm. Neuware - Die vorliegende Untersuchung sollte sich ursprünglich ganz generell mit dem militärischen Planen und dessen Funktion bei Tacitus beschäftigen. Bald wurde erkannt, daß dieser Ansatz bei dem genialen Historiker ungeeignet ist: Das Anführen von Planungssituationen ist in den beiden historiographischen Hauptwerken des Tacitus von einer überraschend hohen Frequenz und großer Komplexität in der Darstellung. Der Autor konnte im Verlauf seiner rund zwölfjährigen Forschungstätigkeit herausfinden, daß im ersten Hauptwerk, den Historien, ein regelrechtes Verbundsystem des militärischen Planens und seiner Handlungskonsequenzen existiert. Auch konnten dabei verschiedene Intensitätsstufen und fixe Motive des Planens und Handels im Kriege festgestellt werden. Die klare funktionale Ausrichtung fast aller dieser Planungs-Handlungs-Situationen aber wies auf ein einziges, bedeutsames militärisches Planungsereignis im 2. Historienbuch hin: den Großkriegsrat zu Bedriacum (hist. II, 32/33). 403 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631490563

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 76,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer