Wenn ich «ich» sage: Studien zur fundamentaltheologischen Relevanz selbstbewußter Subjektivität (Regensburger Studien zur Theologie) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631476352: Wenn ich «ich» sage: Studien zur fundamentaltheologischen Relevanz selbstbewußter Subjektivität (Regensburger Studien zur Theologie) (German Edition)

Trotz post-moderner Verabschiedungen wird um das Subjekt heiß gestritten. Die vorliegende Arbeit greift diese Auseinandersetzungen aus der Perspektive des schwierigen Verhältnisses zwischen Katholizismus und Moderne auf. Diesseits gängiger Frontlinien werden dabei die Selbstbewußtseins-Rehabilitierungen der analytischen Philosophie kritisch rezipiert und mit einschlägigen Ergebnissen zeitgenössischer Interpretationen der klassischen Moderne zusammengeführt. Vor diesem Horizont entwickelt der Autor in Umrissen den Ansatz einer sprachanalytisch fundierten Transzendentaltheologie mystischer Subjektivität.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Klaus Müller wurde 1955 in Regensburg geboren. Studium der Katholischen Theologie und Philosophie in Regensburg, Rom und Freiburg i.Br. 1982 Promotion zum Dr. phil. in Rom. 1984 Priesterweihe. Anschließend Dienst als Kaplan und Pfarrvikar. 1994 Habilitation für die Fachgebiete Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie in Freiburg i.Br. Derzeit ist er als Spiritual für Laientheologinnen und -theologen sowie als Lehrbeauftragter für Homiletik an der Universität Regensburg tätig und zugleich JVA-Seelsorger.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben