Die Psychologische Refraktärperiode (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631472866: Die Psychologische Refraktärperiode (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition)

Die psychologische Refraktärperiode ist ein Phänomen, welches auftritt, wenn eine Versuchsperson auf zwei Reize reagieren soll, die in kurzer zeitlicher Abfolge dargeboten werden. Wenn die Aufgabe verlangt, auf beide Reize so schnell wie möglich zu reagieren, dann ist die Reaktionszeit auf den zweiten Reiz in der Regel verlängert. Dieser Sachverhalt wird häufig damit erklärt, daß der Mensch als informationsverarbeitendes System wie ein Einkanal-System arbeitet. Die in der Literatur berichteten experimentellen Befunde lassen sich jedoch auch als das Resultat einer differentiellen Vorbereitung beider Reize erklären. Die Ergebnisse dreier in dieser Studie beschriebener Reaktionszeitexperimente stützen diese These.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Robert Koch wurde 1959 geboren. Er studierte Psychologie an der Universität Bielefeld (Diplom 1987). Von 1987 bis 1990 war er in der Industrie und an den Universitäten Braunschweig und Bielefeld tätig. Seit 1990 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für psychologische Forschung in München (Promotion 1993).

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Robert Koch
Verlag: Peter Gmbh Lang Aug 1994 (1994)
ISBN 10: 3631472862 ISBN 13: 9783631472866
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Aug 1994, 1994. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die psychologische Refraktärperiode ist ein Phänomen, welches auftritt, wenn eine Versuchsperson auf zwei Reize reagieren soll, die in kurzer zeitlicher Abfolge dargeboten werden. Wenn die Aufgabe verlangt, auf beide Reize so schnell wie möglich zu reagieren, dann ist die Reaktionszeit auf den zweiten Reiz in der Regel verlängert. Dieser Sachverhalt wird häufig damit erklärt, daß der Mensch als informationsverarbeitendes System wie ein Einkanal-System arbeitet. Die in der Literatur berichteten experimentellen Befunde lassen sich jedoch auch als das Resultat einer differentiellen Vorbereitung beider Reize erklären. Die Ergebnisse dreier in dieser Studie beschriebener Reaktionszeitexperimente stützen diese These. 196 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631472866

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 52,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer