Politische Feste Und Feiern in Baden 1814-1850: Tradition Und Transformation: Zur Interdependenz Liberaler Und Revolutionaerer Festkultur

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631371589: Politische Feste Und Feiern in Baden 1814-1850: Tradition Und Transformation: Zur Interdependenz Liberaler Und Revolutionaerer Festkultur
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Politische Versammlungen - dazu noch oppositioneller Couleur - abzuhalten, war im Vormärz verboten. Ersatz hierfür boten Feste und Feiern. Diese sind Indikator der Politisierung. Allgemein bekannt sind die Feste auf der Wartburg 1817 und auf dem Hambacher Schloß 1832. In diesem Buch wird die äußerst rege politische Festkultur des liberalen Exponenten innerhalb des Deutschen Bundes, des Großherzogtums Baden, analysiert. Gezeigt wird die «festliche» Verankerung des Kammerliberalismus in breiten Kreisen und die Aneignung dieses politischen Mittels durch die radikalen Revolutionäre, gipfelnd in der Eroberung des öffentlichen Raumes 1848/49.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Biografía del autor:

Der Autor: Bernhard Wien, Jahrgang 1964, studierte Geschichte und Philosophie an der Universit t Konstanz. Abschlu als Magister Artium 1993. Promotion 1999. Der Autor arbeitet derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Badische Revolution 1848/49 an der Universit t Freiburg im Breisgau. Weitere Forschungsschwerpunkte: Geschichte des Vorm rz, Sozial- und Kriegsgeschichte.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Bernhard Wien
Verlag: Peter Gmbh Lang Jan 2001 (2001)
ISBN 10: 3631371586 ISBN 13: 9783631371589
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Jan 2001, 2001. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Politische Versammlungen - dazu noch oppositioneller Couleur - abzuhalten, war im Vormärz verboten. Ersatz hierfür boten Feste und Feiern. Diese sind Indikator der Politisierung. Allgemein bekannt sind die Feste auf der Wartburg 1817 und auf dem Hambacher Schloß 1832. In diesem Buch wird die äußerst rege politische Festkultur des liberalen Exponenten innerhalb des Deutschen Bundes, des Großherzogtums Baden, analysiert. Gezeigt wird die 'festliche' Verankerung des Kammerliberalismus in breiten Kreisen und die Aneignung dieses politischen Mittels durch die radikalen Revolutionäre, gipfelnd in der Eroberung des öffentlichen Raumes 1848/49. 702 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631371589

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 115,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer