Verwandte Artikel zu Heimito Von Doderers Roman «Die Wasserfaelle Von Slunj»:...

Heimito Von Doderers Roman «Die Wasserfaelle Von Slunj»: Eine Sprachwissenschaftliche Untersuchung Zum Oesterreichischen Deutsch: 29 (Schriften Zur Deutschen Sprache In Oesterreich) - Softcover

 
9783631366714: Heimito Von Doderers Roman «Die Wasserfaelle Von Slunj»: Eine Sprachwissenschaftliche Untersuchung Zum Oesterreichischen Deutsch: 29 (Schriften Zur Deutschen Sprache In Oesterreich)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gegenstand der Arbeit ist eine sprachwissenschaftliche Untersuchung des letzten von Doderer vollendeten Romans 'Die Wasserfälle von Slunj'. Ausgegangen wird von der Fragestellung: Was macht diesen Roman so typisch österreichisch? Der Gesamttext wird nach diversen Merkmalen hin untersucht, beispielsweise Diminutiva, Zeitangaben, Tempusgebrauch, Ortsreferenz, Eigennamen, Titel und Anreden u.a. Semantische Besonderheiten wie Wortbildungen, Isotopien, Wiederholungen und Wiederaufnahmen werden aufgezeigt. Insbesondere im dialogisierenden Text zeichnet sich der Roman durch Polyglottie aus. Ein Zusammenhang zwischen der Vielsprachigkeit im Text und dem Vielvölkerstaat der österreichisch-ungarischen Monarchie in der Realität kann hergestellt werden. Die österreichischen Besonderheiten der deutschen Sprache zeigen sich am deutlichsten im Wortschatz und in festen Wendungen. Austriazismen und typisch österreichische Ausdrücke finden sich zum Nachschlagen in einem 335 Einträge umfassenden Glossar.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Biografía del autor:
Die Autorin: Su-Jin Lee, geboren 1967, Studium der Germanistik und Slavistik in Innsbruck und Wien. 1997 Promotion an der Universitat Wien. Seit 1996 Lektorin fur deutsche Sprache an der Dongeui University in Pusan/Korea.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

  • VerlagPeter Lang AG
  • Erscheinungsdatum2000
  • ISBN 10 363136671X
  • ISBN 13 9783631366714
  • EinbandTapa blanda
  • Anzahl der Seiten312
  • HerausgeberWiesinger Peter
Gebraucht kaufen
Zustand: Gut
311 Seiten, 2 Blatt. Softcover.... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschlands

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Lee, Su-Jin:
ISBN 10: 363136671X ISBN 13: 9783631366714
Gebraucht 21 x 14,5 cm. Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter:
avelibro OHG
(Dinkelscherben, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 21 x 14,5 cm. Zustand: Gut. 1. Auflage. 311 Seiten, 2 Blatt. Softcover. Original Broschur. Bibliotheksschild auf Vorderdeckel. Kanten und Ecken etwas berieben bzw. bestoßen. Bibliotheksexemplar mit den üblichen Bibliotheksstempeln und Einträgen. Innen sauberer, sehr guter Zustand. Schriften zur deutschen Sprache in Österreich, Band 29. B13-03-04E|A64 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 420. Artikel-Nr. 39855

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Lee, Su-Jin:
ISBN 10: 363136671X ISBN 13: 9783631366714
Gebraucht Softcover Anzahl: 6
Anbieter:
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Eine sprachwissenschaftliche Untersuchung zum österreichischen Deutsch. Ausgegangen wird von der Fragestellung: Was macht diesen Roman so typisch österreichisch? Der Gesamttext wird nach diversen Merkmalen hin untersucht, beispielsweise Diminutiva, Zeitangaben, Tempusgebrauch, Ortsreferenz, Eigennamen, Titel und Anreden u.a. Semantische Besonderheiten wie Wortbildungen, Isotopien, Wiederholungen und Wiederaufnahmen werden aufgezeigt. Insbesondere im dialogisierenden Text zeichnet sich der Roman durch Polyglottie aus. Ein Zusammenhang zwischen der Vielsprachigkeit im Text und dem Vielvölkerstaat der österreichisch-ungarischen Monarchie in der Realität kann hergestellt werden. Die österreichischen Besonderheiten der deutschen Sprache zeigen sich am deutlichsten im Wortschatz und in festen Wendungen. Austriazismen und typisch österreichische Ausdrücke finden sich zum Nachschlagen in einem 335 Einträge umfassenden Glossar. 311 Seiten, broschiert (Schriften zur deutschen Sprache in Österreich; Band 29/Peter Lang Verlag 2000) Mängelexemplar. Statt EUR 72,95 415 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 6063

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 29,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,50
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer