Die mittelbaren Unternehmensbeteiligungen bei der Unternehmensübertragung und Unternehmensumwandlung: Eine Untersuchung zur stillen Gesellschaft und ... / European University Studie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631364734: Die mittelbaren Unternehmensbeteiligungen bei der Unternehmensübertragung und Unternehmensumwandlung: Eine Untersuchung zur stillen Gesellschaft und ... / European University Studie)

Die Arbeit untersucht die Auswirkungen der klassischen Unternehmensübertragung (des sogenannten asset deals) und der Unternehmensumwandlung (nach dem UmwG vom 01.01.1995) auf die mittelbaren Unternehmensbeteiligungen. Behandelt werden zum einen die stille Gesellschaft bei der Unternehmensübertragung sowie die stille Gesellschaft und die Unterbeteiligung bei der Unternehmensumwandlung des Unternehmensinhabers und zum anderen die Umwandlung des stillen Gesellschafters, des Unter- und des Hauptbeteiligten selbst. Dargestellt werden unter anderem Verfahrensfragen, Beteiligungsrechte und Rechtsfolgen für die stille Gesellschaft und die Unterbeteiligung. Im Rahmen der Unternehmensumwandlung werden die einzelnen Umwandlungsarten Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel und Vermögensübertragung sowie bestimmte Sonderfälle getrennt untersucht. Angesichts der durchgängigen Systematik ergibt die Arbeit einen Leitfaden mit konkreten Hilfestellungen für die Praxis

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Biografía del autor:

Der Autor: Michael Erkens absolvierte eine Ausbildung zum Bankkaufmann und studierte anschlieend von 1990 an Rechtswissenschaft an der Universitat Bonn als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.; 1995 erste juristische Staatsprufung. Es folgte eine zweijahrige Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der juristischen Fakultat der Universitat Bonn sowie als Dozent fur Handels- und Gesellschaftsrecht an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Aachen; 1999 Promotion. Die zweite juristische Staatsprufung legte der Autor 2000 ab; seitdem ist er als Syndikusanwalt in der Konzern-Rechtsabteilung einer international operierenden Holdinggesellschaft tatig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Michael Erkens
Verlag: Peter Gmbh Lang Jul 2000 (2000)
ISBN 10: 3631364733 ISBN 13: 9783631364734
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Jul 2000, 2000. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x151x21 mm. Neuware - Die Arbeit untersucht die Auswirkungen der klassischen Unternehmensübertragung (des sogenannten asset deals) und der Unternehmensumwandlung (nach dem UmwG vom 01.01.1995) auf die mittelbaren Unternehmensbeteiligungen. Behandelt werden zum einen die stille Gesellschaft bei der Unternehmensübertragung sowie die stille Gesellschaft und die Unterbeteiligung bei der Unternehmensumwandlung des Unternehmensinhabers und zum anderen die Umwandlung des stillen Gesellschafters, des Unter- und des Hauptbeteiligten selbst. Dargestellt werden unter anderem Verfahrensfragen, Beteiligungsrechte und Rechtsfolgen für die stille Gesellschaft und die Unterbeteiligung. Im Rahmen der Unternehmensumwandlung werden die einzelnen Umwandlungsarten Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel und Vermögensübertragung sowie bestimmte Sonderfälle getrennt untersucht. Angesichts der durchgängigen Systematik ergibt die Arbeit einen Leitfaden mit konkreten Hilfestellungen für die Praxis 280 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631364734

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 76,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer