Landesverwaltung und Landesregierung in Sachsen 1945 - 1952: Dargestellt am Beispiel ausgewählter Ressorts (Europäische Hochschulschriften / European ... Universitaires Européennes) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631363737: Landesverwaltung und Landesregierung in Sachsen 1945 - 1952: Dargestellt am Beispiel ausgewählter Ressorts (Europäische Hochschulschriften / European ... Universitaires Européennes) (German Edition)

Die Studie beschreibt erstmals auf der Grundlage vor allem sächsischer Quellen die Entstehung und Entwicklung der Landesverwaltung, dann Landesregierung in Sachsen zwischen dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der Auflösung der Länder in der DDR 1952. Ein besonderes Gewicht liegt auf der Darstellung des zunehmenden Einflusses der SED und der gleichzeitigen Zurückdrängung und Gleichschaltung der übrigen Parteien. Die Bedeutung der sächsischen Administration nahm immer mehr zugunsten der Berliner Zentralverwaltungen, ab Oktober 1949 der Regierung der DDR, ab. Insoweit war das Erlöschen der Staatlichkeit Sachsens im Sommer 1952 eine logische Konsequenz.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Andreas Thüsing, geboren 1966. Studium der Geschichte und Politikwissenschaft in Bonn und Leipzig. 1994 bis 1997 Promotionsstipendiat der Alfred Freiherr von Oppenheim-Stiftung im Stifterverband für die deutsche Wissenschaft. Promotion 1999 an der Universität Leipzig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Andreas Thüsing
Verlag: Peter Gmbh Lang Apr 2000 (2000)
ISBN 10: 3631363737 ISBN 13: 9783631363737
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Apr 2000, 2000. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Studie beschreibt erstmals auf der Grundlage vor allem sächsischer Quellen die Entstehung und Entwicklung der Landesverwaltung, dann Landesregierung in Sachsen zwischen dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der Auflösung der Länder in der DDR 1952. Ein besonderes Gewicht liegt auf der Darstellung des zunehmenden Einflusses der SED und der gleichzeitigen Zurückdrängung und Gleichschaltung der übrigen Parteien. Die Bedeutung der sächsischen Administration nahm immer mehr zugunsten der Berliner Zentralverwaltungen, ab Oktober 1949 der Regierung der DDR, ab. Insoweit war das Erlöschen der Staatlichkeit Sachsens im Sommer 1952 eine logische Konsequenz. 460 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631363737

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 90,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer