Kommunikatives Verhalten von Deutschlernenden in Kontaktsituationen: Eine exemplarische Untersuchung am Beispiel sprachlicher Problemlösungsstrategien ... Sprachen und Kulturen) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631359488: Kommunikatives Verhalten von Deutschlernenden in Kontaktsituationen: Eine exemplarische Untersuchung am Beispiel sprachlicher Problemlösungsstrategien ... Sprachen und Kulturen) (German Edition)

Das zentrale Ziel dieser Arbeit besteht darin, empirisch zu ermitteln, welche Rolle interaktive Prozesse beim Erwerb von fremden Sprachen spielen. Das in der Studie verwendete Konzept des Mehr-Methoden-Ansatzes geht auf Arbeiten in Bielefeld (Henrici 1995) zurück und erlaubt eine mehrdimensionale Einsicht in den komplexen Untersuchungsgegenstand asymmetrischer Gespräche zwischen Nichtmuttersprachlern und Muttersprachlern. Er eignet sich für die Zusammenführung von interaktiven und kognitiven Aspekten bei der Untersuchung des (Fremd-) Sprachenerwerbs, der im Mittelpunkt dieser Studie steht.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Maryse Nsangou, geboren 1966 in Ngaoundéré, Kamerun. Studium der Germanistik an der Universität Yaoundé, Kamerun, und 1987-1993 Studium des Deutschen als Fremdsprache an der Universität Bielefeld. 1993 Magistra Artium in DaF, Anglistik und Erziehungwissenschaft; 1994-1999 Promotionsstudium an der Universität des Saarlandes. Promotion 1999 und ab Januar 2000 Assistentenstelle an der Universität Yaoundé.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Maryse Nsangou
Verlag: Peter Gmbh Lang Okt 2000 (2000)
ISBN 10: 3631359489 ISBN 13: 9783631359488
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Okt 2000, 2000. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Das zentrale Ziel dieser Arbeit besteht darin, empirisch zu ermitteln, welche Rolle interaktive Prozesse beim Erwerb von fremden Sprachen spielen. Das in der Studie verwendete Konzept des Mehr-Methoden-Ansatzes geht auf Arbeiten in Bielefeld (Henrici 1995) zurück und erlaubt eine mehrdimensionale Einsicht in den komplexen Untersuchungsgegenstand asymmetrischer Gespräche zwischen Nichtmuttersprachlern und Muttersprachlern. Er eignet sich für die Zusammenführung von interaktiven und kognitiven Aspekten bei der Untersuchung des (Fremd-) Sprachenerwerbs, der im Mittelpunkt dieser Studie steht. 317 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631359488

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 69,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer