Die zivilrechtliche Bedeutung der Baulast (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631343272: Die zivilrechtliche Bedeutung der Baulast (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition)

Angesichts knapper werdenden Baulandes, insbesondere in den Innenstädten, erlangt die Baulast eine immer größere praktische Bedeutung. Sie ermöglicht es nämlich, durch die Belastung eines anderen Grundstücks rechtliche Hindernisse aus dem Weg zu räumen, die der Bebauung des eigenen Grundstücks entgegenstehen. Die Baulast birgt aber auch ein hohes Konfliktpotential im zivilrechtlichen Verhältnis zwischen Baulastbegünstigtem und Baulastbelastetem. Den hiermit verbundenen komplexen Problemen widmet sich diese Arbeit, ohne dabei jedoch die öffentlich-rechtlichen Aspekte der Baulast außer acht zu lassen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Arndt Meinecke studierte Rechtswissenschaft in Hamburg; 1993 Erstes Staatsexamen. Referendariat in Hamburg; 1998 Zweites Staatsexamen. Seit 1998 Rechtsanwalt in Hamburg.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Arndt Meinecke
Verlag: Peter Gmbh Lang Feb 1999 (1999)
ISBN 10: 3631343272 ISBN 13: 9783631343272
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Feb 1999, 1999. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Angesichts knapper werdenden Baulandes, insbesondere in den Innenstädten, erlangt die Baulast eine immer größere praktische Bedeutung. Sie ermöglicht es nämlich, durch die Belastung eines anderen Grundstücks rechtliche Hindernisse aus dem Weg zu räumen, die der Bebauung des eigenen Grundstücks entgegenstehen. Die Baulast birgt aber auch ein hohes Konfliktpotential im zivilrechtlichen Verhältnis zwischen Baulastbegünstigtem und Baulastbelastetem. Den hiermit verbundenen komplexen Problemen widmet sich diese Arbeit, ohne dabei jedoch die öffentlich-rechtlichen Aspekte der Baulast außer acht zu lassen. 208 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631343272

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 54,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer