Kapitalerhaltung und Konzernfinanzierung: Eine Untersuchung der kapitalerhaltungsrechtlichen Problematik aufsteigender Sicherheiten im Konzern ... Studien) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631329702: Kapitalerhaltung und Konzernfinanzierung: Eine Untersuchung der kapitalerhaltungsrechtlichen Problematik aufsteigender Sicherheiten im Konzern ... Studien) (German Edition)

Die Stellung einer Sicherheit der Tochter- zugunsten ihrer Muttergesellschaft ist ein übliches Mittel der Konzernfinanzierung. Solche aufsteigenden Sicherheiten werfen bei Aktiengesellschaft und GmbH im Hinblick auf die Kapitalerhaltungsvorschriften eine Reihe umstrittener Fragen auf. In der Untersuchung werden die Grundlagen für eine umfassende potentielle Haftung von Nichtgesellschaftern aufgrund der Kapitalerhaltungsvorschriften dargestellt. Die Arbeit klärt maßgebliche Streitfragen der Kapitalerhaltung im Konzern.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Marc Zimmerling wurde 1966 in Aachen geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft und Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität in Frankfurt am Main promovierte er 1997/1998. Seit 1997 ist er als Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten Gesellschafts- und Berufshaftungsrecht in Frankfurt am Main tätig.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Marc Zimmerling
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 1998 (1998)
ISBN 10: 3631329709 ISBN 13: 9783631329702
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 1998, 1998. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Stellung einer Sicherheit der Tochter- zugunsten ihrer Muttergesellschaft ist ein übliches Mittel der Konzernfinanzierung. Solche aufsteigenden Sicherheiten werfen bei Aktiengesellschaft und GmbH im Hinblick auf die Kapitalerhaltungsvorschriften eine Reihe umstrittener Fragen auf. In der Untersuchung werden die Grundlagen für eine umfassende potentielle Haftung von Nichtgesellschaftern aufgrund der Kapitalerhaltungsvorschriften dargestellt. Die Arbeit klärt maßgebliche Streitfragen der Kapitalerhaltung im Konzern. 196 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631329702

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 54,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer